Instandhaltung Schleusen - Instandsetzung Tor und Aktivierung der neuen Deichlinie am Tor

DTAD-ID: 15041465
Region:
27568 Bremerhaven (Lehe)
Auftragsart:
Öffentliche Auftraggeber
Dokumententyp:
Ausschreibung
Verfahrensart:
Vergabestelle:
Sichtbar nach Registrierung
Auftragnehmer:
Sichtbar nach Registrierung
Kategorien:
Elektrische, elektronische Ausrüstung, Metall-, Stahlbauarbeiten, Anstrich-, Verglasungsarbeiten, Überholungs-, Sanierungsarbeiten, Metall-, Metallbauerzeugnisse, Diverse Reparatur-, Wartungsdienste
CPV-Codes:
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
1. Tor von Industriehäfen Verholen, Docken und zurückliefern, 2. Planungsleistung und Dokumentation, 3. Stahlbauarbeiten Statische Aktivierung des Tores für den Hochwasserschutz entsprechend DIN EN 19704, - Ausbau verschiedener Tragwerksgruppen, Ver…
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
05.04.2019
Frist Angebotsabgabe:
30.04.2019

Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen.

Mit der webbasierten Applikation DTAD 360 erhalten Sie tagesaktuelle Ausschreibungen für Ihre Anfrage.
Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Instandhaltung Schleusen - Instandsetzung Tor und Aktivierung der neuen Deichlinie am Tor - Baumaßnahme: Instandhaltung Schleusen Bremen, Tor 3 Schleuse Oslebshausen. Leistung: Instandsetzung Tor und Aktivierung der neuen Deichlinie am Tor.

Art und Umfang der Leistung, ggf. aufgeteilt in Lose: 1. Tor von Bremen Industriehäfen Verholen, Docken und zurückliefern, 2. Planungsleistung und Dokumentation, 3. Stahlbauarbeiten Statische Aktivierung des Tores für den Hochwasserschutz entsprechend DIN EN 19704, - Ausbau verschiedener Tragwerksgruppen, Verstärkung von Torsegmenten, 4. Instandsetzung:-Instandsetzung Stahlbau entsprechend DIN EN 19704, Instandsetzung Durchlaufschütze incl. Überarbeitung Hydraulik, - Instandsetzen von Ballastierungs- und Lenzleitungen, - Druckproben der Ballasttanks, - vollständige Erneuerung der elektrischen Steuerung. 5. Korrossionsschutz entsprechend DIN EN ISO 12944 und ZN- Kerr.: - vollständiges Entschichten des Tores von PAK- haltigem Anstrich, - Korrosionsschutz des Tores, - Komplettsanierung RHD- Fahrbahnbelag. 6. Erneuerung Meß- und Regeltechnik.
Zweck der baulichen Anlage: Schleusentor 2, Schleuse Bremen Oslebshausen. Zweck des Auftrags: Instandsetzung und Ertüchtigung Hochwasserschutz.
Lose:
nein
Planungsleistungen
nein
Lose
Nebenangebote: nur in Verbindung mit einem Hauptangebot zugelassen.
Sonstiges
 
Nachprüfung behaupteter Verstöße: Nachprüfungsstelle (Paragr. 21 VOB/A): Senator für Wirtschaft u. Häfen, 2. Schlachtepforte 3,