Instandsetzung einer Brücke

DTAD-ID: 15660118
Region:
66111 Saarbrücken (Malstatt)
Auftragsart:
Öffentliche Auftraggeber
Dokumententyp:
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Vergabestelle:
Sichtbar nach Registrierung
Auftragnehmer:
Sichtbar nach Registrierung
Kategorien:
Überholungs-, Sanierungsarbeiten, Diverse Reparatur-, Wartungsdienste, Installation von Zäunen, Geländern, Sicherheitseinrichtungen, Straßenbauarbeiten, Trockenbau, Abdichtungs-, Dämmarbeiten, Brückenbauarbeiten
CPV-Codes:
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
- Die Geländer werden auf 1,30 m erhöht (ca. 600 lfm) - Die Oberfläche Gehwegkappe im Bereich der Abfahrtsrampe wird instandgesetzt einschl. Aufbringen einer OS-8 (ca. 680 m²) - Im Bereich der Vorborde der Gehwegkappen aller Teilbauwerke werden Fah…
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
23.09.2019
Frist Angebotsabgabe:
18.10.2019

Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen.

Mit der webbasierten Applikation DTAD 360 erhalten Sie tagesaktuelle Ausschreibungen für Ihre Anfrage.
Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Instandsetzung einer Brücke - Instandsetzung der östlichen Teilbauwerke der Westspangenbrücke (013west) in Saarbrücken

Umfang der Leistung:
- Die Geländer werden auf 1,30 m erhöht (ca. 600 lfm)
- Die Oberfläche Gehwegkappe im Bereich der Abfahrtsrampe zur St. Johanner Straße wird instandgesetzt einschl. Aufbringen einer OS-8 (ca. 680 m²)

- Im Bereich der Vorborde der Gehwegkappen aller Teilbauwerke werden Fahrzeugrückhaltesysteme Aufhaltestufe H1 montiert (ca. 600 lfm)

- Die Fahrbahnoberfläche aller Teilbauwerke wird einschl. Abdichtung komplett erneuert (ca. 6.900 m²)

- alle im Baubereich befindlichen Übergangskonstruktionen werden ausgebaut und durch neue erstetzt (6 Stück, insgesamt ca. 80 lfm)
Erfüllungsort:
Westspangenbrücke in Saarbrücken - östliche Teilbauwerke,
einschließlich der Auf- und Abfahrtsäste
Lose:
nein
Planungsleistungen
nein
Lose
nicht zugelassen