Instandsetzung von Schiffen oder Booten

DTAD-ID: 18247396
Region:
76124 Karlsruhe (Innenstadt)
Auftragsart:
Europaweite Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Verfahrensart:
Verhandlungsverfahren
Vergabestelle:
Sichtbar nach Registrierung
Auftragnehmer:
Sichtbar nach Registrierung
Kategorien:
Diverse Reparatur-, Wartungsdienste
CPV-Codes:
Instandsetzung von Schiffen oder Booten
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Kurzbeschreibung:
Generalsanierung des Fahrgastschiffes, Karlsruhe. Die Karlsruhe wird komplett entkernt/saniert und gemäß der Leistungsanforderung wieder neu aufgebaut.
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
29.11.2021
Frist Angebotsabgabe:
20.12.2021

Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen.

Mit der webbasierten Applikation DTAD erhalten Sie tagesaktuelle Ausschreibungen für Ihre Anfrage.
Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Deutschland-Karlsruhe: Instandsetzung von Schiffen oder Booten - Generalsanierung Fahrgastschiff , Karlsruhe\
Generalsanierung des Fahrgastschiffes, Karlsruhe. Die Karlsruhe wird komplett entkernt/saniert und gemäß der Leistungsanforderung wieder neu aufgebaut.\
\
CPV-Codes:\
50244000\
\
Generalsanierung des Fahrgastschiffes, Karlsruhe. Die Karlsruhe wird komplett entkernt/saniert und gemäß der Leistungsanforderung wieder neu aufgebaut.\
\
Erfüllungsort:
NUTS-Code: DE122\
Hauptort der Ausführung: Karlsruhe, DE\
Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Verhandlungsverfahren
Dokumententyp:
Ausschreibung
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Aktenzeichen:
KVVH 10/2021
Termine & Fristen
Angebotsfrist:
20.12.2021
Bedingungen & Nachweise
Sprache:
DE
Sicherheiten:
Geforderte Kautionen oder Sicherheiten:\
\
Zahlung:
Wesentliche Finanzierungs- und/oder Hinweise auf \
\
Zuschlagskriterien:
\
Geforderte Nachweise:
Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister\
Auflistung und kurze Beschreibung der Bedingungen:\
gemäß Teilnahme Bedingungen für Öffentliche Teilnahmewettbewerb!\
\
Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit\
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:\
gemäß Teilnahme Bedingungen für Öffentliche Teilnahmewettbewerb!\
Möglicherweise geforderte Mindeststandards:\
gemäß Teilnahme Bedingungen für Öffentliche Teilnahmewettbewerb!\
\
Technische und berufliche Leistungsfähigkeit\
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:\
gemäß Teilnahme Bedingungen für Öffentliche Teilnahmewettbewerb!\
Möglicherweise geforderte Mindeststandards:\
\
\
Sonstiges
 
Kommunikation\
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter: https://www.evergabe.de/unterlagen/2492675/zustellweg-auswaehlen\
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen\
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen an die oben genannten Kontaktstellen\
\
Haupttätigkeit(en)\
Hafeneinrichtungen\
\
Angaben zu den Losen\
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein\
\
Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems: \
Laufzeit in Monaten: 8\
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein\
\
Angabe zur Beschränkung der Zahl der Bewerber, die zur Angebotsabgabe bzw. Teilnahme aufgefordert werden\
Geplante Anzahl der Bewerber: 6\
Objektive Kriterien für die Auswahl der begrenzten Zahl von Bewerbern:\
gemäß Teilnahme Bedingungen für Öffentliche Teilnahmewettbewerb!\
\
Angaben über Varianten/Alternativangebote: \
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: ja\
\
Angaben zu Optionen: \
Optionen: nein\
\
Angaben zu Mitteln der Europäischen Union: \
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein\
\
Zusätzliche Angaben\
\
\
\
Objektive Teilnahmeregeln und -kriterien\
Auflistung und kurze Beschreibung der Regeln und Kriterien:\
\
\
Rechtsform, die die Unternehmensgruppe, der der Auftrag erteilt wird, haben muss:\
\
\
\
Bedingungen für die Ausführung des Auftrags\
\
\
\
Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)\
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: nein\
\
Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge\
Tag: 20.12.2021\
Ortszeit: 12:00\
\
Voraussichtlicher Tag der Absendung der Aufforderungen zur Angebotsabgabe bzw. zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber\
Tag: 30.01.2022\
\
Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge eingereicht werden können\
Deutsch\
\
Bindefrist des Angebots\
Das Angebot muss gültig bleiben bis: 31.12.2023\
\
Angaben zur Wiederkehr des Auftrags\
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: nein\
\
Angaben zu elektronischen Arbeitsabläufen\
Aufträge werden elektronisch erteilt\
Die Zahlung erfolgt elektronisch\
\
Zusätzliche Angaben\
\
\
\
Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren\
Vergabekammer Baden Württemberg Regierungspräsidium Karlsruhe\
Durlacher Alle 100\
Karlsruhe\
76137\
Deutschland\
E-Mail: [email protected]\
\
Einlegung von Rechtsbehelfen\
Genaue Angaben zu den Fristen für die Einlegung von Rechtsbehelfen:\
\
\
Tag der Absendung dieser Bekanntmachung\
Tag: 24.11.2021\
\