Kanalbauarbeiten

DTAD-ID: 18772470
Region:
40699 Erkrath
Auftragsart:
Öffentliche Auftraggeber
Dokumententyp:
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Vergabestelle:
Sichtbar nach Registrierung
Auftragnehmer:
Sichtbar nach Registrierung
Kategorien:
Bitumen, Asphalt, Bauarbeiten für Tunnel, Schächte, Unterführungen, Wasser-, Kanalbauarbeiten, Kies, Sand, Schotter, Aggregate, Naturstein-Baustoffe, Bauarbeiten für Rohrleitungen, Fernmelde- und Stromleitungen, Straßenbauarbeiten, Aushub-, Erdbewegungsarbeiten, Rohre, zugehörige Artikel, Kanalisationsarbeiten
CPV-Codes:
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
Umfang der Leistung: Neubau von ca. 260 m MW-Kanal DN 400 mit Hochlast-PP-Rohren,\ Verlegetiefe im Mittel 3,20 m inklusive 7 MW Schächte.\ ~1.280 m3 Erdaushub (offener Kanalgraben, Grabenbreite: bis ~1,60 m),\ ~1.870 m2 Verbaufläche,\ ~380 m2 Pflast…
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
28.04.2022
Frist Angebotsabgabe:
30.05.2022

Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen.

Mit der webbasierten Applikation DTAD erhalten Sie tagesaktuelle Ausschreibungen für Ihre Anfrage.
Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Kanalbauarbeiten - Kanalbauarbeiten\
Neubau von ca. 260 m MW-Kanal DN 400 mit Hochlast-PP-Rohren,\
Verlegetiefe im Mittel 3,20 m inklusive 7 MW Schächte.\
~1.280 m3 Erdaushub (offener Kanalgraben, Grabenbreite: bis ~1,60 m),\
~1.870 m2 Verbaufläche,\
~380 m2 Pflasterfläche aufnehmen und wiederherstellen inklusive\
~380 m2 Schottertragschicht 0/32, Einbaustärke: 15 cm und ~380 m2\
Frostschutzschicht FSS 0/45 nach TL SoB-StB
Erfüllungsort:
40699 Erkrath
Lose:
nein
Lose
nicht zugelassen
Sonstiges
 
Nachprüfungsstelle (§ 21 VOB/A)\
Name Landrat Kreis Mettmann\
Straße Düsseldorfer Straße 26\
PLZ, Ort 40822 Mettmann\
Telefon +49 2104991441 Fax +49 2104994403\
E-Mail [email protected] Internet http://www.kreis-mettmann.de\
\
Sonstige Informationen für Bieter/Bewerber\
Sämtliche hier online eingestellten Unterlagen sind bei Bedarf vom Bieter auf eigene Kosten\
auszudrucken.\
Eine Einreichung der Angebote ist ausschließlich elektronisch möglich. Bitte achten Sie hierbei auf die\
Vollständigkeit und die Einhaltung der Textform.\
27.04.2022 15:22 Uhr - VMS 9.11.0.2\
\
Bei etwaigen Rückfragen oder Unstimmigkeiten werden Sie gebeten, sich umgehend elektronisch über die\
Kommunikationsfunktion des Vergabemarktplatzes an die Vergabestelle der Stadt Erkrath zu wenden.\
27.04.2022 15:22 Uhr - VMS 9.11.0.2