Kanalbauarbeiten -Straßenbauarbeiten - Wasser- und Stromversorgung

DTAD-ID: 15406308
Region:
36041 Fulda (Besges)
Auftragsart:
Öffentliche Auftraggeber
Dokumententyp:
Ausschreibung
Verfahrensart:
Vergabestelle:
Sichtbar nach Registrierung
Auftragnehmer:
Sichtbar nach Registrierung
Kategorien:
Bitumen, Asphalt, Bauarbeiten für Rohrleitungen, Fernmelde- und Stromleitungen, Kanalisationsarbeiten, Elektrische, elektronische Ausrüstung, Rohre, zugehörige Artikel, Wasser-, Kanalbauarbeiten, Aushub-, Erdbewegungsarbeiten, Straßenbauarbeiten
CPV-Codes:
Straßenbauarbeiten, Kanalbauarbeiten
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
Kanalbauarbeiten ca. 4.000 m3 Bodenaushub für Leitungsgräben. ca. 1.080 m PP-Rohre DN 250-400 ca. 2.500 m3 Material zur Grabenverfüllung liefern und einbauen. ca. 105 m Hausanschlussleitungen DN 150 PP im Trennsystem herstellen. Straßenbauarbeiten c…
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
05.07.2019
Frist Angebotsabgabe:
30.07.2019

Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen.

Mit der webbasierten Applikation DTAD 360 erhalten Sie tagesaktuelle Ausschreibungen für Ihre Anfrage.
Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Kanalbauarbeiten -Straßenbauarbeiten - Wasser- und Stromversorgung - Art und Umfang der Leistung: Kanalbauarbeiten
ca. 4.000 m3 Bodenaushub für Leitungsgräben.
ca. 1.080 m PP-Rohre DN 250-400
ca. 2.500 m3 Material zur Grabenverfüllung liefern und einbauen.
ca. 105 m Hausanschlussleitungen DN 150 PP im Trennsystem herstellen.
Straßenbauarbeiten
ca. 2.500 m3 Aushub Verkehrswege
ca. 1.050 m3 Untergrundverbesserung
ca. 1.500 m3 Frostschutzmaterial
ca. 2.300 m2 Asphalttragschicht
ca. 470 m Leerrohre
Wasser- und Stromversorgung
ca. 235 m3 Bodenaushub für Leitungsgräben.
ca. 90 m Leerrohre DN 100 verlegen.
Produktschlüssel (CPV):
45233120 Straßenbauarbeiten
45247110 Kanalbauarbeiten
Erfüllungsort:
Ausführungsort: Trätzhofstraße, 36041 Fulda
NUTS-Code : DE732 Fulda
Lose:
nein
Planungsleistungen
nein
Lose
nicht zugelassen
Sonstiges
 
Nachprüfstelle:
Regierungspräsidium Kassel,
VOB-Stelle,
Am Alten Stadtschloss 1
34117 Kassel

x) Weitere Anforderungen nach dem Hessischen Vergabe- und
Tariftreuegesetz:
Abgabe einer Verpflichtungserklärung zu Tariftreue und Mindestentgelt,
auch für Nach- und Verleihunternehmen.
Vertragsstrafe wegen schuldhaften Verstosses gegen eine sich aus der
Verpflichtungserklärung zu Tariftreue und Mindestentgelt ergebenden
Verpflichtung wird vereinbart: Ja
Angaben zur Höhe der Vertragsstrafe: siehe Vergabeunterlagen

Sonstige Angaben:
Auftraggeber Straßenbauarbeiten: Magistrat der Stadt Fulda
Auftraggeber Kanalbauarbeiten: Abwasserverband Fulda
Auftraggeber Gas-Wasser- Stromversorgung: RhönEnergie Fulda GmbH
Verdingungsunterlagen können ausschließlich in elektronischer Form
bezogen werden.
Kostenlose Einsicht und Download der Verdingungsunterlagen unter
www.subreport.de/E73386727
Registrierte Nutzer laden sich kostenfrei sämtliche
Verdingungsunterlagen direkt auf ihren PC.
Der Auftraggeber begrüßt ausdrücklich die Abgabe elektronischer
Angebote. Bitte registrieren Sie sich dafür unter
https://www.subreport-elvis.de/elvis/secure/anmeldung.
Subreport unterstützt Sie gerne bei der Beschaffung der dafür nötigen
digitalen Signatur. Erste Informationen erhalten Sie unter
www.subreport.de/evergabe-voraussetzungen oder direkt bei
subreport Verlag Schawe GmbH
Buchforststr. 1-15
51101 Köln
Tel.: +49(0)221/98578-0
Fax: +49(0)221/98578-66
E-Mail: [email protected]
www.subreport.de
Ein Abonnement ist mit der Registrierung nicht verbunden!
Bei Papierabgabe ist das Angebot im verschlossenen Umschlag 2-fach
vorzulegen. Bei Postversand trägt der Bieter das Risiko.
nachr. HAD-Ref. : 1153/404
nachr. V-Nr/AKZ : 66-22/1055
Tag der Veröffentlichung in der HAD: 04.07.2019