Kanalisationsarbeiten

DTAD-ID: 15365287
Region:
30823 Garbsen (Altgarbsen)
Auftragsart:
Öffentliche Auftraggeber
Dokumententyp:
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Vergabestelle:
Sichtbar nach Registrierung
Auftragnehmer:
Sichtbar nach Registrierung
Kategorien:
Aushub-, Erdbewegungsarbeiten, Erschliessungsarbeiten, Kanalisationsarbeiten, Beton-, Stahlbetonarbeiten, Pumpen, Kompressoren
CPV-Codes:
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
Teil A: Neuverlegung des Schmutzwasserkanals in offener- und geschlossener Bauweise; rd. 13 m Verlegung DN 250 PP- HM, Typ MRV mittels Microtunneling mit Schneckenförderung. rd. 15 m Verlegung einer Druckrohrleitung PE- HD DA 90 in offener Bauweise …
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
24.06.2019
Frist Angebotsabgabe:
30.07.2019

Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen.

Mit der webbasierten Applikation DTAD 360 erhalten Sie tagesaktuelle Ausschreibungen für Ihre Anfrage.
Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Kanalisationsarbeiten - Neubau eines Schmutzwasserpumpwerks in Garbsen, Osteriede.
Teil A: Neuverlegung des Schmutzwasserkanals in offener- und geschlossener Bauweise; rd. 13 m Verlegung DN 250 PP- HM, Typ MRV mittels Microtunneling mit Schneckenförderung. rd. 15 m Verlegung einer Druckrohrleitung PE- HD DA 90 in offener Bauweise mit Herstellung der Anschlüsse an den Pumpenschacht und die Bestandsdruckleitung. (mittlere Sohltiefe ca. 1,70m) inkl. Herstellung eines Rohrwiderlagers in Ortbeton. Die Herstellung des Kanalabschnittes in offener Bauweise erfolgt unter Grundwasserabsenkung. Teil B: Herstellung des Schmutzwasserpumpwerks als Fertigteil. Ausführung der Baugrube für das Schachtpumpwerk als Absenkschachts mit ca. 1,50 starker auftriebssicherer Stahlbetonsohle, Sohltiefe Pumpwerk bei ca. 4,99 m. Lieferung, Einbau und Inbetriebnahme des neuen Schmutzwasserpumpwerks inkl. Anschluss an den Kanal. Ertüchtigung des bestehenden Schachtbauwerks zu einem Durchlaufschacht, Ausbildung des Gerinnes nach hydraulischen Erfordernissen. (Die Bauleitung für das Bauvorhaben erfolgt durch das von der Stadt Garbsen beauftragte Ingenieurbüro S & P GmbH,
Herrn Dipl.-Ing. Wilhelm Trümner).
Erfüllungsort:
30823 Garbsen, Osteriede
Lose:
nein
Planungsleistungen
nein
Lose
nicht zugelassen