Kanalsanierung in geschlossener Bauweise

DTAD-ID: 15333702
Region:
65817 Eppstein
Auftragsart:
Öffentliche Auftraggeber
Dokumententyp:
Ausschreibung
Verfahrensart:
Beschränkte Ausschreibung mit Teilnahmewettbewerb
Vergabestelle:
Sichtbar nach Registrierung
Auftragnehmer:
Sichtbar nach Registrierung
Kategorien:
Bauarbeiten für Tunnel, Schächte, Unterführungen, Bauarbeiten für Rohrleitungen, Fernmelde- und Stromleitungen, Kanalisationsarbeiten, Wasser-, Kanalbauarbeiten, Überholungs-, Sanierungsarbeiten
CPV-Codes:
Bauarbeiten für Wasser- und Abwasserrohrleitungen
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
Punktuelle Reparaturmaßnahmen (Kurzschläuche, Fräsarbeiten, Anschlussanbindungen usw.) verteilt auf 3 Stadtteile Angaben zu den Hauptmaßnahmen: - rd. 150 Stück partielle Liner DN 250 - 700 - rd. 60 Stück Stutzensanierungen DN 250 - 700 - rd. 25 Stü…
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
13.06.2019
Frist Angebotsabgabe:
28.06.2019

Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen.

Mit der webbasierten Applikation DTAD 360 erhalten Sie tagesaktuelle Ausschreibungen für Ihre Anfrage.
Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Kanalsanierung in geschlossener Bauweise - Kanalsanierung in
geschlossener Bauweise.

Punktuelle Reparaturmaßnahmen (Kurzschläuche, Fräsarbeiten,
Anschlussanbindungen usw.) verteilt auf 3 Stadtteile
Angaben zu den Hauptmaßnahmen:
- rd. 150 Stück partielle Liner DN 250 - 700
- rd. 60 Stück Stutzensanierungen DN 250 - 700
- rd. 25 Stück Stutzenanbindungen an partielle Liner DN 250 - 700
- 100 m² Schachtauskleidungen
Verteilt auf:
- rd. 1.700 m DN 250 - 300 (34 Kanalhaltungen)
- rd. 865 m DN 350 - 500 (23 Kanalhaltungen)
- rd. 370 m DN 600 - 700 (10 Kanalhaltungen)
Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
Hauptgegenstand:
45231300 Bauarbeiten für Wasser- und Abwasserrohrleitungen
Erfüllungsort:
Diverse Straßen in 3
Stadtteilen, 65817 Eppstein
NUTS-Code : DE71A Main-Taunus-Kreis
Lose:
nein
Planungsleistungen
nein
Lose
nicht zugelassen
Sonstiges
 
Auskünfte erteilt: Offizielle Bezeichnung:Magistrat der Stadt
Eppstein - Fachbereich 81 -
Straße:Hauptstraße 99
Stadt/Ort:65817 Eppstein
Land:Deutschland (DE)
Zu Hdn. von :Herr Kleffmann
Telefon:06198-305304.
Es handelt sich um ein formloses
Bewerbungsverfahren. Daher werden vom Auftraggeber keine speziellen
Bewerbungsunterlagen zur Verfügung gestellt. Die formlose Bewerbung mit
den geforderten Eignungsnachweisen ist ausreichend.
Ein Anspruch auf Aufforderung zur Angebotsabgabe besteht aufgrund der
Interessenbekundung nicht!