Keilhose (nachhaltig hergestellt)

DTAD-ID: 18336338
Region:
51149 Köln (Eil)
Auftragsart:
Öffentliche Auftraggeber
Dokumententyp:
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Vergabestelle:
Sichtbar nach Registrierung
Auftragnehmer:
Sichtbar nach Registrierung
Kategorien:
Sonstige Textilwaren, Bekleidung
CPV-Codes:
Vergabeordnung:
Lieferauftrag (VOL)
Kurzbeschreibung:
Technische Lieferbedingungen:\ TL 8405-0133, Ausgabe 6 vom 27.05.2005 mit Erg.Info vom 16.09.2021.\ Spez. B3-02-0003, Ausgabe 2 vom 30.11.21\ Mitgeltenden Spezifikationen:\ - Erg. Info vom 19.10.2021 zu TL 8305-0195 Kettelastischer Stoff für Skihose…
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
30.12.2021
Frist Angebotsabgabe:
23.12.2021

Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen.

Mit der webbasierten Applikation DTAD erhalten Sie tagesaktuelle Ausschreibungen für Ihre Anfrage.
Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Keilhose (nachhaltig hergestellt) - Artikel: Keilhose (nachhaltig hergestellt)\
ASD-Nr./ Artikelnummer: 05520A Keilhose\
21000005 Keilhose\
Technische Lieferbedingungen:\
TL 8405-0133, Ausgabe 6 vom 27.05.2005 mit Erg.Info vom 16.09.2021.\
Spez. B3-02-0003, Ausgabe 2 vom 30.11.21\
Mitgeltenden Spezifikationen:\
- Erg. Info vom 19.10.2021 zu TL 8305-0195 Kettelastischer Stoff für Skihosen (Trikot), Ausgabe 3 vom 01.10.2001\
- Spez. Bw0-13-0001 Allgemeine ergänzende technische Forderungen, Ausgabe 4 vom 22.11.2021\
Sofern entsprechend angeboten wird, gelten zudem nachfolgende Unterlagen:\
- Ökologische Forderungen_Keilhose_01.12.2021\
verbindliche Mindestbestellmenge: 05520A = 900 Stück\
2100000 = 300 Stück\
zusätzlicher unverbindlicher Forecast:\
05520A = 50 Stück als Maßanfertigung\
2100000 = 40 Stück als Maßanfertigung\
=> bis zum Abschluss der Leistungszeit geplante, aber nicht abgerufene Bedarfsmengen Maßanfertigungen können als Normalgrößen\
angeliefert werden.\
Maximalmenge / fixe Menge für 2022: 05520A = 950 Stück\
2100000 = 340 Stück\
Maßanfertigung:\
Während der Laufzeit der Rahmenvereinbarung für Maßanfertigungen sind diese innerhalb von max. 8 Wochen an die bestellende Servicestation/Shop der BwBM zu liefern. Bei Maßanfertigungen handelt es sich um Anfertigungen nach individuellen Körpermaßen für Nutzer,\
welche nicht mit den Konfektionsgrößen laut Spezifikation ausgestattet werden können.\
Bitte bieten Sie Ihren Preis pro Maßanfertigung auf Basis einer Frei Haus Lieferung direkt an die Service Station/Shop an.\
Angebotspreise gehen nicht in die Wertung ein. \
Information zur Rahmenvereinbarung / Hinweis zur Abgabe von Angebots- und Staffelpreisen:\
Bei der ausgeschriebenen Leistung handelt es sich um eine Rahmenvereinbarung zur Lieferung von Maßanfertigungen ab Zuschlag bis\
zum 31.12.2022. Die ggf. benötigte Bedarfsmenge über die Mindestbestellmenge hinaus wird dem Auftragnehmer mit einer Vorlaufzeit von\
mindestens 8 Wochen mitgeteilt.\
Der Angebotspreis ist für die Mindestbestellmenge anzugeben. Darüber hinaus bitten wir Sie um die Abgabe von Maßpreisen und Lieferzeiten über die Mindestmenge hinaus.
Erfüllungsort:
Lieferort: Bekleidungszentrum Wildflecken\
Lieferbedingung: Frei Haus (DDP)
Lose:
nein
Planungsleistungen
nein
Lose
nicht zugelassen
Sonstiges
 
Wettbewerbsteilnahme\
\
1) Das Angebot ist vollständig (inklusive aller geforderten Nachweise) und fristgerecht per E-Mail an o.g. Mailadresse und Ansprechpartner abzugeben\
2) Sofern Muster abzugeben sind, müssen Muster in verschlossenem Karton vor Ablauf der Angebotsfrist bei der BwBM eingehen oder\
dort abgegeben werden.\
Rahmenbedingungen:\
Der Vertrag kommt wie ausgeschrieben mit Zuschlag zustande.\
Es gelten die Allgemeinen Einkaufsbedingungen der BwBM, Anlagen Logistik, Qualitätssicherungsvereinbarungen und Code of Conduct.\
Die Vertragsgrundlagen stehen auf unserer Homepage www.bwbm.de als Download zur Verfügung!\
Für diese Beschaffung gilt die Verpflichtung zur Anwendung VO PR 30-53 (öffentliches Preisrecht), anbei übermitteln wir die dazugehörige\
Anlage 2. Bitte unterbreiten Sie uns Ihr Angebot unter Beachtung dieser Verpflichtung.\
! X-Rechnung bei der BwBM !\
\
Achtung!\
Seit dem 27. November 2020 sind Sie als unser Lieferant oder Dienstleister gesetzlich verpflichtet, Rechnungen in einem speziellen Format\
und über eine Online Plattform des Bundes bei der BwBM einzureichen.\
Bitte beachten Sie die beigefügte Anlage zur Verordnung über die elektronische Rechnungsstellung im öffentlichen Auftragswesen des\
Bundes, Anlage „Information E-Rech-VO“. Weitere wichtige Informationen rund um die Einführung der X-Rechnung finden Sie auf unserer\
Homepage => https://www.bwbm.de/beschaffungsorganisation/xrechnungen\
Bitte informieren Sie sich rechtzeitig, damit Sie reibungslos Ihre Leistungen abrechnen können.\
Aktualität der Vergabeunterlagen: Bitte prüfen Sie regelmäßig sowie vor Abgabe Ihres Angebots, ob die Ihnen vorliegende Version der Angebotsaufforderung noch aktuell\
ist. Ggfs. wurde zwischenzeitlich eine aktualisierte Version aufgrund von Anpassungen in den Vergabeunterlagen veröffentlicht.