Konzeption einer Kommunikationsstrategie für Kinder und Teenager

DTAD-ID: 17203394
Region:
38640 Goslar (Altstadt)
Auftragsart:
Öffentliche Auftraggeber
Dokumententyp:
Ausschreibung
Verfahrensart:
Beschränkte Ausschreibung mit Teilnahmewettbewerb
Vergabestelle:
Sichtbar nach Registrierung
Auftragnehmer:
Sichtbar nach Registrierung
Kategorien:
Forschungs-, Entwicklungsdienste
CPV-Codes:
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Kurzbeschreibung:
Konzeption einer Kommunikationsstrategie für Kinder und Teenager
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
27.01.2021
Frist Angebotsabgabe:
26.02.2021

Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen.

Mit der webbasierten Applikation DTAD erhalten Sie tagesaktuelle Ausschreibungen für Ihre Anfrage.
Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Konzeption einer Kommunikationsstrategie für Kinder und Teenager - Der Harzer Tourismusverband (HTV) ist die Destination Management Organisation für den Harz. Der\
Verband agiert als größtes touristisches Netzwerk der Region länderübergreifend und verantwortet\
das Destinationsmanagement und -marketing für die Harzteile in Niedersachsen, Sachsen-Anhalt und\
Thüringen.\
\
Hintergrund und Projektziel\
Im Rahmen einer Projekt-Förderung des Landes Niedersachsen beabsichtigt der Harzer\
Tourismusverband eine Kommunikationsstrategie zur gezielten Ansprache von Kindern und Teenagern\
zu entwickeln, umzusetzen und mit ersten Maßnahmen in den Markt einzuführen.\
Seit mehreren Jahren entwickelt sich der Tourismus im Harz dynamisch und positiv. Steigenden\
Gästezahlen und vielfältige, innovative Investitionsprojekte in die Erlebnis- und Angebotsstruktur\
indizieren einen nachhaltigen Aufwärtstrend. Insbesondere im Bereich der Familien ist das Interesse\
an der Region nachweisbar gestiegen. Entgegen früherer Zeiträume kann diese Zielgruppe wieder\
zahlreich im Harz begrüßt werden. Diesen Trend gilt es auszubauen und zu stabilisieren. Im Fokus des\
Projektes stehen dabei ebenso Übernachtungsgäste als auch Tagesausflügler aus der näheren\
Umgebung.\
In den vergangenen Jahren hat sich das Familienleben und insbesondere die interfamiliäre\
Kommunikation in weiten Bereichen verändert. Kinder werden immer mehr zu selbständigen und\
selbstbestimmten Persönlichkeiten erzogen und aktiv in familiäre Entscheidungsprozesse einbezogen.\
Dazu gehört auch die Entscheidung über das nächste Reise- oder Ausflugsziel.\
Um die Kinder zu inspirieren bzw. ihnen für entsprechende Entscheidungen eine geeignete\
Information und Grundlage zu bieten, strebt der HTV die vollständige Entwicklung und Realisierung\
einer auf diese Zielgruppe ausgerichteten Kommunikationsstrategie an. Die darin inkludierten\
Maßnahmen im Bereich Inspiration, Information und Marketing sollen ausschließlich auf die\
Bedürfnisse und das Nutzungsverhalten der Kinder eingehen.\
Ziel ist es mit dieser völlig neuen und gezielten, direkten Ansprache der Kinder – und darüber indirekt\
deren Familien – neue Gästegruppen für den Harz zu gewinnen. Besonders Familien die einen\
partizipativen Ansatz im Zusammenleben mit ihren Kindern verfolgen – ein Bevölkerungsanteil, der in\
den letzten Jahren steigt - sind für diese Art der Kommunikation empfänglich. \
Aber auch Großeltern, die insbesondere außerhalb der Ferienzeiten häufig den Harz mit ihren Enkeln\
bereisen, können so die Ausflugsplanung auf die (digital affinen) Enkelkinder übertragen.\
Anders als in der gesamten bisherigen Marketingarbeit stehen die Kinder also nicht nur sekundär als\
Nutzer der Erlebnis- und Infrastruktur im Fokus sondern als primärer Konsument der werbenden und\
informierenden Kundenansprache. So soll der nachweisliche aktive Einfluss der Wünsche und\
Vorstellungen der Kinder bei der familiären Urlaubsentscheidung genutzt werden.\
\
Zielgruppen\
Kinder (6- 14 Jahre) der folgenden Sinus Milieus\
• Liberal-Intellektuelles Milieu\
• Sozioökologisches Milieu\
• Bürgerliche Mitte\
\
Leistungsbeschreibung\
Alle zukünftigen Kommunikationsmaßnahmen sollen einer Strategie und einem „Look and Feel“\
folgen. Dafür soll zunächst eine grundlegende Strategie/ Konzeption entwickelt werden, an der sich\
das zukünftige Wording, die Illustrationen und die Gestaltung weiterführender Maßnahmen orientiert.\
Im Rahmen dieses Auftrags sollen u.a. die folgenden Fragen geklärt werden:\
• Wie soll die Zielgruppe angesprochen werden?\
(in Form einer personalisierten Ansprache durch Kreation fiktiver Protagonisten, durch eine\
allgemeine/anonyme Ansprache oder … ?)\
• Wie soll die Kommunikation inhaltlich aufgebaut werden?\
(Strukturiert, in Form einzelner Stories oder… ?)\
• Welche Kommunikationsmittel und -wege sind für die Zielgruppe geeignet und relevant?\
Für die Erstellung der Konzeption wird ein Budget von maximal 10.000 € zzgl. MwSt. zur Verfügung\
stehen.\
Für die Entwicklung dieser Strategie und Konzeption sowie eine entsprechende grundsätzliche\
Beratung suchen wir einen geeigneten Dienstleister und fordern hiermit zur Teilnahme am\
entsprechenden Wettbewerb mit anliegendem Formular „Teilnahmeantrag (UVgO)“ auf!\
Lose:
nein
Planungsleistungen
nein
Lose
nicht zugelassen