Leicht-Metallbauarbeiten

DTAD-ID: 15226780
Region:
36358 Herbstein
Auftragsart:
Öffentliche Auftraggeber
Dokumententyp:
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Vergabestelle:
Sichtbar nach Registrierung
Auftragnehmer:
Sichtbar nach Registrierung
Kategorien:
Sonnenschutzarbeiten, Metall-, Stahlbauarbeiten, Metall-, Metallbauerzeugnisse, Fassadenbau, Fassadenreinigungsarbeiten
CPV-Codes:
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
-Abriss und Neubau ca 225 m2 ALU-Glasfassade und Fenster -Abriss und Neubau ca 15 Innentüren mit besonderer Zulassung -Vordach aus ALU mit Lamellen, ca 125 m2 Produktschlüssel (CPV): 45441000 Verglasungsarbeiten 45443000 Fassadenarbeiten
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
29.05.2019
Frist Angebotsabgabe:
08.07.2019

Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen.

Mit der webbasierten Applikation DTAD 360 erhalten Sie tagesaktuelle Ausschreibungen für Ihre Anfrage.
Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Leicht-Metallbauarbeiten - Leicht-Metallbauarbeiten
-Abriss und Neubau ca 225 m2 ALU-Glasfassade und Fenster
-Abriss und Neubau ca 15 Innentüren mit besonderer Zulassung
-Vordach aus ALU mit Lamellen, ca 125 m2
Produktschlüssel (CPV):
45441000 Verglasungsarbeiten
45443000 Fassadenarbeiten

Angaben über den Zweck der baulichen Anlage oder des Auftrags: Das Kolping-Feriendorf wurde im Stil
der Moderne in den 60er Jahren errichtet. Nach der Sanierung der Bungalows ( 2015-2017) wird nun der
Hauptbau energetisch und brandschutztechnisch ertüchtigt. Dazu werden Arbeiten an der Glasfassade im
Erd- und Obergeschoss notwendig
Erfüllungsort:
Adolph-Kolpingstraße 22, 36358 Herbstein
NUTS-Code : DE725 Vogelsbergkreis
Lose:
nein
Planungsleistungen
nein
Lose
nicht zugelassen
Sonstiges
 
Nachprüfstelle:
LBIH Niederlassung Rhein-Main
Gutleutsraße 138
60327 Frankfurt am Main

x) Weitere Anforderungen nach dem Hessischen Vergabe- und Tariftreuegesetz:
Abgabe einer Verpflichtungserklärung zu Tariftreue und Mindestentgelt, auch für Nach- und
Verleihunternehmen.
Vertragsstrafe wegen schuldhaften Verstosses gegen eine sich aus der Verpflichtungserklärung zu Tariftreue
und Mindestentgelt ergebenden Verpflichtung wird vereinbart: Ja
Angaben zur Höhe der Vertragsstrafe: siehe Vergabeunterlagen

Die in der HAD am 22.05.2019 veröffentliche Beschränkte Ausschreibung mit öffentlichen
Teilnahmewettbewerb wird aufgelöst.