Lieferung Montage einer techn. Sauerstoffanlage (in Losen)

DTAD-ID: 15228031
Region:
63150 Heusenstamm
Auftragsart:
Öffentliche Auftraggeber
Dokumententyp:
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Vergabestelle:
Sichtbar nach Registrierung
Auftragnehmer:
Sichtbar nach Registrierung
Kategorien:
Sonstige Maschinen, Geräte
CPV-Codes:
Vergabeordnung:
Lieferauftrag (VOL)
Kurzbeschreibung:
Los 1: PSA Anlage Los 2: Stat. Rohrmischer
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
29.05.2019
Frist Angebotsabgabe:
27.06.2019

Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen.

Mit der webbasierten Applikation DTAD 360 erhalten Sie tagesaktuelle Ausschreibungen für Ihre Anfrage.
Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Lieferung Montage einer techn. Sauerstoffanlage (in Losen) - Lieferung Montage einer techn. Sauerstoffanlage (PSA-Anlage) im
Wasserwerk Lämmerhecke nähe Hubertussiedlung Rembrücken, hier 63150 Heusenstamm
Los 1: PSA Anlage
Los 2: Stat. Rohrmischer
Produktschlüssel (CPV):
42514000 Maschinen und Geräte zum Filtrieren oder Reinigen von Gasen
Erfüllungsort:
63150 Heusenstamm Rembrücken
NUTS-Code : DE71C Offenbach, Landkreis
Lose:
ja. Angebote können eingereicht werden für mehrere Lose
Art und Umfang der einzelnen Lose:
Los 1: PSA-Anlage
kurze Beschreibung : Lieferung und betriebsfertige Montage einer Sauerstofferzeugungsanlage (PSA-Anlage)
Los 2: Stat. Rohrmischer
kurze Beschreibung : Statischer Rohrmischer
Planungsleistungen
nein
Lose
nicht zugelassen
Sonstiges
 
Nachprüfstelle:
Die Nachprüfstelle für strittige Vergabeangelegenheiten ist das Regierungspräsidium Darmstadt, VOB-Stelle,
Luisenplatz 2, 64283 Darmstadt, Telefon Nr. 06151/126348, Telefax 06151/125816

Weitere Anforderungen nach dem Hessischen Vergabe- und Tariftreuegesetz:
Abgabe einer Verpflichtungserklärung zu Tariftreue und Mindestentgelt, auch für Nach- und
Verleihunternehmen.
Vertragsstrafe wegen schuldhaften Verstosses gegen eine sich aus der Verpflichtungserklärung zu Tariftreue
und Mindestentgelt ergebenden Verpflichtung wird vereinbart: Nein

Sonstige Angaben:
Der ZWO hat ein Energiemanagementsystem gemäß ISO 50001 eingeführt. In die Bewertung von Angeboten
fließt auch die Energieffizienz ein