Lieferung, Montage und Betrieb einer Ladeinfrastruktur

DTAD-ID: 15226495
Region:
36093 Künzell
Auftragsart:
Öffentliche Auftraggeber
Dokumententyp:
Ausschreibung
Verfahrensart:
Freihändige Vergabe mit Teilnahmewettbewerb
Vergabestelle:
Sichtbar nach Registrierung
Auftragnehmer:
Sichtbar nach Registrierung
Kategorien:
Straßenmarkierungsarbeiten, Elektrische, elektronische Ausrüstung, Computer, -anlagen, Zubehör, Verkehrssteuerungsausrüstung, Kabel, Draht, zugehörige Erzeugnisse, Diverse Reparatur-, Wartungsdienste, Elektroinstallationsarbeiten, Kabelinfrastruktur, Straßenmarkierungsausrüstung, Bauarbeiten für Rohrleitungen, Fernmelde- und Stromleitungen
CPV-Codes:
Aufladegeräte, Elektroinstallationsarbeiten
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
Mit dem vorliegenden Vergabeverfahren soll die Grundlage geschaffen werden, die geplante öffentliche Ladeinfrastruktur in der Gemeinde Künzell zu schaffen und den Betrieb für mindestens 6 Jahre zu vergeben. Im Rahmen dieser Ausschreibung werden folg…
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
29.05.2019
Frist Angebotsabgabe:

Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen.

Mit der webbasierten Applikation DTAD 360 erhalten Sie tagesaktuelle Ausschreibungen für Ihre Anfrage.
Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Lieferung, Montage und Betrieb einer Ladeinfrastruktur - Lieferung,
Montage und Betrieb einer Ladeinfrastruktur.
Die Gemeindeverwaltung Künzell hat im Rahmen der Förderrichtlinie
"Ladeinfrastruktur
für Elektrofahrzeuge in der Bundesrepublik Deutschland" einen
Zuwendungsbescheid
erhalten, mit dem die Beschaffung, Installation und Betrieb einer
Ladesäule
(Normalladepunkt) im öffentlichen Raum gefördert wird. Mit dem
vorliegenden
Vergabeverfahren soll die Grundlage geschaffen werden, die geplante
öffentliche
Ladeinfrastruktur in der Gemeinde Künzell zu schaffen und den Betrieb
für mindestens 6
Jahre zu vergeben.
Im Rahmen dieser Ausschreibung werden folgende Leistungen vergeben:
Lieferung, Montage und Inbetriebnahme der Ladesäule
- Lieferung der Ladesäule gemäß IEC 61851 mit 2 Ladepanels mit je 1
Steckdose Typ 2,
Energiezähler entsprechend den Vorgaben des Mess- und Eichrechts,
Mobilfunkvernetzung über eingebautes Modem. Ladeleistung je Ladepunkt:
22 kW
(dreiphasig) x 2= 44 kW Gesamtleistung.
- Fundamentsetzung
- Herstellung der Tiefenerdung
-8m Tiefbau für Kabelverlegung vom Netzanschluss zur Ladesäule
- Herstellung des Netzanschlusses
- Mitverlegung von 8 m Leerrohr DN 150 vom Netzanschluss bis zur Säule
zur Verlegung
von zusätzlichen Kabel für weitere Ladesäulen zu einem späteren
Zeitpunkt (eine
Netzreserve ist aktuell vorhanden)
- Montage der Ladesäule
- je nach Erfordernis Montage eines Anfahrschutzes
- Elektrische Prüfung gemäß nationalen Richtlinien (IBN-Protokoll)
- Sichtkontrolle und Kommunikationskontrolle
- Dokumentation der Inbetriebnahme
- Prüfung der Funktionsfähigkeit
Parkplatzflächenmarkierung und Beschilderung bestehend aus:
- Herstellung der Bodenmarkierung auf 2 Parkflächen entsprechend der
Förderrichtlinie "
Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge in Deutschland" inkl.
Materialstellung
- Beschilderung der Parkflächen inkl. Materialstellung
Die Parkflächen sind im Bestand.
Dienstleistungsservice bestehend aus:
- Einbindung der Stromtankstelle in ein Ladenetz.
- Ununterbrochene öffentliche Zugänglichkeit der Ladeinfrastruktur, d.
h. 24 Stunden
täglich an 7 Tagen, 24 Stunden Servicehotline.
- Wartung der Ladesäule
- Übernahme des Abrechnungsservice.
- Diskriminierungsfreier Zugang zur Stromtankstelle.
- Der für den Ladevorgang erforderliche Strom ist aus erneuerbaren
Energien zu
beziehen. Dies muss über einen zertifizierten Grünstrom-Liefervertrag
nachgewiesen
werden.
Anlagen:
Weitere Auflagen siehe Anlage Seite 4-7 des Zuwendungsbescheides
Plandarstellung
Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
Hauptgegenstand:
31681500 Aufladegeräte
Ergänzende Gegenstände:
45311200 Elektroinstallationsarbeiten
65320000 Betrieb von elektrischen Anlagen
Erfüllungsort:
Hahlweg 32-36, 36093
Künzell
NUTS-Code : DE732 Fulda
Lose:
nein
Planungsleistungen
nein
Lose
nicht zugelassen