Lieferung einer hydraulischen Stand-Werkstattpresse mit Presstischplatte

DTAD-ID: 15344040
Region:
38226 Salzgitter (Lebenstedt)
Auftragsart:
Öffentliche Auftraggeber
Dokumententyp:
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Vergabestelle:
Sichtbar nach Registrierung
Auftragnehmer:
Sichtbar nach Registrierung
Kategorien:
Werkzeugmaschinen
CPV-Codes:
Vergabeordnung:
Lieferauftrag (VOL)
Kurzbeschreibung:
Im Rahmen gesetzlich vorgeschriebener Messungen werden Untersuchungen am Luftstaub durchgeführt. Dieser wird mit sog. Hochvolumensammlern auf Großflächenfiltern (ca. 60 x 50 cm) gesammelt. Dabei werden zweilagige Filter (Polypropylen und Glasfaser) …
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
17.06.2019
Frist Angebotsabgabe:
05.07.2019

Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen.

Mit der webbasierten Applikation DTAD 360 erhalten Sie tagesaktuelle Ausschreibungen für Ihre Anfrage.
Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Lieferung einer hydraulischen Stand-Werkstattpresse mit Presstischplatte - Im Rahmen gesetzlich vorgeschriebener Messungen werden in der BfS Dienststelle
Freiburg Untersuchungen am Luftstaub durchgeführt. Dieser wird mit sog.
Hochvolumensammlern auf Großflächenfiltern (ca. 60 x 50 cm) gesammelt. Dabei
werden zweilagige Filter (Polypropylen und Glasfaser) verwendet.
Diese Filterlagen werden für gammaspektrometrische Messungen einzeln in
Tablettenform gepresst um eine reproduzier-bare Messgeometrie herzustellen. Das
Labor ist mit den angewendeten Verfahren nach DIN EN ISO/IEC 17025 akkreditiert,
so dass die in der Verfahrensbeschreibung dargelegten Randbedingungen
einzuhalten sind.
Erfüllungsort:
Bundesamt für Strahlenschutz, Rosastraße 9, 79098 Freiburg.
Lose:
nein
Planungsleistungen
nein
Lose
nicht zugelassen
Sonstiges
 
Sonstige Angaben
Ihr Angebot muss beinhalten:
1. Ausgefüllter Angebotsvordruck mit einfacher Signatur (Textform).
2. Aussagekräfte Produktbeschreibung, aus welcher die Erfüllung der in der
Leistungsbeschreibung benannten Anforderungskriterien eindeutig ersichtlich ist.
3. Anlage A – Eigenerklärung § 31 UVgO.
4. Optional (sofern erforderlich): Anlage B – Bietergemeinschaften-Nachunternehmer