Lieferung eines neuen Mehrzweckboote

DTAD-ID: 14800558
Region:
27572 Bremerhaven (Fischereihafen)
Auftragsart:
Öffentliche Auftraggeber
Dokumententyp:
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Vergabestelle:
Sichtbar nach Registrierung
Auftragnehmer:
Sichtbar nach Registrierung
Kategorien:
Schiffe, Boote, Wasserfahrzeuge
CPV-Codes:
Vergabeordnung:
Lieferauftrag (VOL)
Kurzbeschreibung:
Mehrzweckboot Lieferung eines neuen Mehrzweckbootes (MZB) zur Intensivierung der Fischereiforschung in küstennahen Flachwassergebieten, die fachkundige Einweisung in die Bedienung des MZB sowie die Aushändigung einer deutschsprachigen Bedienungsanle…
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
28.01.2019
Frist Angebotsabgabe:
26.02.2019

Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen.

Mit der webbasierten Applikation DTAD 360 erhalten Sie tagesaktuelle Ausschreibungen für Ihre Anfrage.
Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Lieferung eines neuen Mehrzweckboote -
Mehrzweckboot
Lieferung eines neuen Mehrzweckbootes (MZB) zur Intensivierung der
Fischereiforschung in küstennahen Flachwassergebieten, die fachkundige
Einweisung in die Bedienung des MZB sowie die Aushändigung einer
deutschsprachigen Bedienungsanleitung.
Erfüllungsort:

Thünen-Institut für Seefischerei
Herwigstraße 31
27572 Bremerhaven
Lose:
nein
Planungsleistungen
nein
Lose
nicht zugelassen
Sonstiges
 
Form der Angebote
elektronisch
ohne elektronische Signatur (Textform)
mit fortgeschrittener elektronischer Signatur / fortgeschrittenem elektronischen
Siegel
mit qualifizierter elektronischer Signatur / qualifiziertem elektronischen Siegel
nicht elektronisch
auf dem Postweg
Zuständige Stelle
Name:
Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung
(BLE)
Straße, Hausnummer: Deichmanns Aue 29
Postleitzahl (PLZ): 53179
Ort: Bonn
E-Mail: [email protected]


• Das Angebot ist entweder in Schriftform auf dem Postweg bzw. persönlich oder
elektronisch über die e-Vergabe-Plattform des Bundes einzureichen. Fernschriftliche
(Fax) Angebote sowie elektronische Angebote per E-Mail sind ausgeschlossen.
• Leistungsverzeichnis
Mit Angebotsabgabe ist das Leistungsverzeichnis vollständig und zweifelsfrei
auszufüllen. Das Leistungsverzeichnis ist im "aidf-Format" (Administration Intelligence
Data Format) zu verwenden. Aus technischen Gründen muss für jedes angebotene Los,
welches über die e-Vergabe-Plattform des Bundes eingereicht wird, ein eigenes,
vollständiges Angebot eingereicht werden.
Nähere Angaben hierzu sind den Vergabeunterlagen zu entnehmen.
• Angebotsbestätigung
Mit Angebotsabgabe ist die Angebotsbestätigung vollständig und zweifelsfrei ausgefüllt
und eigenhändig unterschrieben einzureichen.
Im Falle der elektronischen Angebotseinreichung über die e-Vergabe-Plattform des
Bundes genügt die Übermittlung der Angebotsbestätigung in Textform gemäß § 126b BGB
und die Nennung der Person des Erklärenden an den vorgegebenen Stellen.
• Berechnungsdarstellung des Kipp- und Querstabilitätsverhaltens
Nähere Angaben sind den Vergabeunterlagen zu entnehmen.
• GPS-Diebstahlsicherung
Nähere Angaben sind den Vergabeunterlagen zu entnehmen.
• Erstellung einer Energiebilanz
Nähere Angaben sind den Vergabeunterlagen zu entnehmen.
• Mit der Abgabe des Angebotes unterliegt der Bieter den Bestimmungen über nicht
berücksichtigte Angebote gemäß § 46 UVgO.
• Es gilt ausschließlich deutsches Recht.
• Die gesamte Korrespondenz ist in deutscher Sprache abzufassen.
• Bietergemeinschaften
Im Angebot sind jeweils die Mitglieder sowie eines der Mitglieder als bevollmächtigter
Vertreter für den Abschluss und die Durchführung des Vertrages zu benennen. Nähere
Angaben hierzu sind den Vergabeunterlagen zu entnehmen

Bemerkung zur Ausführungsfrist: Die Lieferung des neuen Mehrzweckbootes, die
fachkundige Einweisung sowie die Aushändigung einer deutschsprachigen
Bedienungsanleitung erfolgen unverzüglich, jedoch spätestens zwölf Wochen nach
Zuschlagserteilung.