Lieferung und Ausbau von zwei Bauwagen

DTAD-ID: 15777385
Region:
61440 Oberursel (Taunus)
Auftragsart:
Öffentliche Auftraggeber
Dokumententyp:
Ausschreibung
Verfahrensart:
Beschränkte Ausschreibung mit Teilnahmewettbewerb
Vergabestelle:
Sichtbar nach Registrierung
Auftragnehmer:
Sichtbar nach Registrierung
Kategorien:
Container, Behälter aus Metall
CPV-Codes:
Vergabeordnung:
Lieferauftrag (VOL)
Kurzbeschreibung:
Zur Ausschreibung kommen 2 Stück Bauwagen l x b x h: 12 m x 3 m x 3,55 m mit einer überdachten Terrasse zwischen den Bauwagen l x b: 9 m x 4 m. Die Bauwagen sind fertig ausgebaut mit Mobiliar für jeweils 24 Kinder + 2 Erzieher(innen), mit Elektrohei…
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
30.10.2019
Frist Angebotsabgabe:

Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen.

Mit der webbasierten Applikation DTAD 360 erhalten Sie tagesaktuelle Ausschreibungen für Ihre Anfrage.
Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Lieferung und Ausbau von zwei Bauwagen - Lieferung und
Ausbau von zwei Bauwagen.
Zur Ausschreibung kommen 2 Stück Bauwagen l x b x h: 12 m x 3 m x 3,55 m mit einer überdachten Terrasse zwischen den Bauwagen l x b: 9 m x 4 m.
Die Bauwagen sind fertig ausgebaut mit Mobiliar für jeweils 24 Kinder +
2 Erzieher(innen), mit Elektroheizungen, Beleuchtung, Handwaschbecken,
jedoch ohne Toilette und Küche.
Die Bauwagen werden auf dem Gelände des Fußballvereins 1.FC 04
Oberursel auf der Stierstädter Heide, Königsteiner Straße 1in 61440
Oberursel aufgestellt.
Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
Hauptgegenstand:
44211100 Mobile, modulare Containergebäude
Ergänzende Gegenstände:
44613600 Container auf Rädern
Erfüllungsort:
Stierstadter Heide,
61440 Oberursel (Taunus)
NUTS-Code : DE718 Hochtaunuskreis
Lose:
nein
Planungsleistungen
nein
Lose
nicht zugelassen
Sonstiges
 
Sonstige Angaben: Ein Anspruch zur Aufforderung zur Angebotsabgabe
besteht aufgrund der Interessenbekundung nicht. Von den geeigneten
Bewerbern werden max. 3 zur Angebotsabgabe aufgefordert. Die Auswahl
geeigneter Bieter erfolgt unter Zugrundelegung der verlangten
Nachweise/Unterlagen sowie eigener Erfahrungen des Auftraggebers.