Lieferung von ca. 750 t Aluminiumchlorid-Lösung

DTAD-ID: 15361970
Region:
65187 Wiesbaden
Auftragsart:
Öffentliche Auftraggeber
Dokumententyp:
Ausschreibung
Verfahrensart:
Beschränkte Ausschreibung mit Teilnahmewettbewerb
Vergabestelle:
Sichtbar nach Registrierung
Auftragnehmer:
Sichtbar nach Registrierung
Kategorien:
Chemikalien, chemische Erzeugnisse, Chemische Mineralien
CPV-Codes:
Chemische Mineralien und Düngemittelmineralien
Vergabeordnung:
Lieferauftrag (VOL)
Kurzbeschreibung:
Lieferung von ca. 750 t Aluminiumchlorid-Lösung AICI3 (ca. 6 Gew% AI)
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
21.06.2019
Frist Angebotsabgabe:
03.07.2019

Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen.

Mit der webbasierten Applikation DTAD 360 erhalten Sie tagesaktuelle Ausschreibungen für Ihre Anfrage.
Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Lieferung von ca. 750 t Aluminiumchlorid-Lösung - Bezeichnung des Auftrags durch den Auftraggeber: Lieferung von
ca. 750 t
Aluminiumchlorid-Lösung AICI3 (ca. 6 Gew% AI) für das HKW in Wiesbaden
pro Jahr.
Leistungsbeschreibung
Art und Umfang des Auftragsgegenstandes :
Der Auftrag soll vom 01.09.2019 - 31.12.2020 laufen.
Der Auftraggeber wird im Rahmen des Leistungsumfanges das angebotene
Produkt abrufen.
Lieferungen müssen innerhalb von 3 Werktagen nach Abruf erfolgen.
Tankgröße: 30 m^3.
Die Qualitätskriterien (Gehalte an Schwermetallen und anderen
Begleitelementen):sind gemäß DWA-A
202 einzuhalten.
Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
Hauptgegenstand:
14300000 Chemische Mineralien und Düngemittelmineralien
Ergänzende Gegenstände:
14320000 Chemische Mineralien
24000000 Chemische Erzeugnisse
24311000 Chemische Elemente, anorganische Säuren und Verbindungen
24327000 Diverse organische chemische Erzeugnisse
Erfüllungsort:
Ort der Ausführung / Erbringung der Leistung : Theodor-Heuss-Ring 51,
65187 Wiesbaden
NUTS-Code : DE714 Wiesbaden, Kreisfreie Stadt
Lose:
nein
Planungsleistungen
nein
Lose
nicht zugelassen
Sonstiges
 
Sonstige Angaben: Diese Ausschreibung erfolgt nicht nach
VOL/A!
Termin Angebotsabgabe: vorauss. 26.07.2019,14:00 Uhr
Bindefrist: 8 Wochen.
Sicherheitsleistungen: Vertragserfüllungsbürgschaft: 5 % auf den
Brutto-Auftragswert.
Zahlungsbedingungen: gemäß den Allgemeinen Einkaufsbedingungen der ELW
(Stand: März 2017)