Mandat zur Prüfung des Jahresabschlusses nach lokalem Recht

DTAD-ID: 15368309
Region:
60487 Frankfurt am Main (Bockenheim)
Auftragsart:
Öffentliche Auftraggeber
Dokumententyp:
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Vergabestelle:
Sichtbar nach Registrierung
Auftragnehmer:
Sichtbar nach Registrierung
Kategorien:
Buchhaltung, Lohnabrechnung, Wirtschaftsprüfung
CPV-Codes:
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Kurzbeschreibung:
Die Ausschreibung umfasst bei den vorgenannten Unternehmen zudem diverse weitere Prüfungsleistungen (u.a. die prüferische Durchsicht von verkürzten Konzernabschlüssen, die Prüfung der Zulieferung für den Konzernabschluss bzw. die prüferische Durchsi…
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
24.06.2019
Frist Angebotsabgabe:

Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen.

Mit der webbasierten Applikation DTAD 360 erhalten Sie tagesaktuelle Ausschreibungen für Ihre Anfrage.
Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Mandat zur Prüfung des Jahresabschlusses nach lokalem Recht - Die Deutsche Börse AG und ihre Tochtergesellschaften schreiben jeweils das Mandat zur Prüfung des Jahresabschlusses nach lokalem Recht, soweit gesetzlich erforderlich, und die Prüfung des Konzernabschlusses der Deutsche Börse AG ab dem Geschäftsjahr 2021 aus.
Die Ausschreibung umfasst bei den vorgenannten Unternehmen zudem diverse weitere Prüfungsleistungen (u.a. die prüferische Durchsicht von verkürzten Konzernabschlüssen, die Prüfung der Zulieferung für den Konzernabschluss bzw. die prüferische Durchsicht der Zulieferungen für den verkürzten Konzernabschluss) sowie die Prüfung bestimmter Abschlüsse weiterer in den Konzernabschluss der Deutschen Börse AG einbezogener Gesellschaften.
Lose:
nein
Planungsleistungen
nein
Lose
nicht zugelassen