Neubau Altenpflegeheim mit 24 Bewohnerplätzen - Fliesen- und Estricharbeiten

DTAD-ID: 15180471
Region:
68642 Bürstadt
Auftragsart:
Öffentliche Auftraggeber
Dokumententyp:
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Vergabestelle:
Sichtbar nach Registrierung
Auftragnehmer:
Sichtbar nach Registrierung
Kategorien:
Estricharbeiten, Fliesenarbeiten, Sonstige Bauleistungen im Hochbau
CPV-Codes:
Bau von Altersheimen
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
> Bodenfliesen, ca. 120,0 m², einschl. Abdichtungsarbeien > Wandfliesen, ca. 360,0 m², einschl. Abdichtungsarbeiten > Sockelfliesen, ca. 15,0 lfm > Sonstige Fliesenarbeiten (z.B. Bohrungen/Aussparungen, Beiarbeiten im Bestand) ESTRICHARBEITEN > Schw…
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
16.05.2019
Frist Angebotsabgabe:
28.06.2019

Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen.

Mit der webbasierten Applikation DTAD 360 erhalten Sie tagesaktuelle Ausschreibungen für Ihre Anfrage.
Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Neubau Altenpflegeheim mit 24 Bewohnerplätzen - Fliesen- und Estricharbeiten - Neubaumaßnahme mit Anbindung an vorhandenes
Bestandsgebäude
FLIESENARBEITEN EINSCHL. ESTRICH FLIESENARBEITEN
> Bodenfliesen, ca. 120,0 m², einschl. Abdichtungsarbeien
> Wandfliesen, ca. 360,0 m², einschl. Abdichtungsarbeiten
> Sockelfliesen, ca. 15,0 lfm
> Sonstige Fliesenarbeiten (z.B. Bohrungen/Aussparungen, Beiarbeiten im
Bestand)
ESTRICHARBEITEN
> Schwimmende Zement-Estriche, beheizt, eben, ca. 27,5 m²
> Schwimmende Zement-Estriche, beheizt, m. Gefälle, ca. 57,5 m²
> Einbau von bauseitigen Fertigteil-Duschelementen, ca. 24 Stk.
> Sonstige Estricharbeiten (z.B. Einbau von Fugenprofilen,
Estrich-Beiarbeiten im Bestand)
Produktschlüssel (CPV):
44111700 Fliesen
45215212 Bau von Altersheimen
45215213 Bau von Pflegeheimen
45262320 Estricharbeiten
Angaben über den Zweck der baulichen Anlage oder des Auftrags:
Erweiterung / Neubau Altenpflegeheim mit 24 Bewohnerplätzen
Erfüllungsort:
Rathausstraße 4, 68642 Bürstadt
NUTS-Code : DE715 Bergstraße
Lose:
nein
Planungsleistungen
nein
Lose
nicht zugelassen
Sonstiges
 
Nachprüfstelle:
Regierungspräsidium Darmstadt
Dezernat III 31.4 - VOB Stelle
Wilhelminenstraße 1-3
64283 Darmstadt
[email protected]
Weitere Anforderungen nach dem Hessischen Vergabe- und
Tariftreuegesetz:
Abgabe einer Verpflichtungserklärung zu Tariftreue und Mindestentgelt,
auch für Nach- und Verleihunternehmen.
Vertragsstrafe wegen schuldhaften Verstosses gegen eine sich aus der
Verpflichtungserklärung zu Tariftreue und Mindestentgelt ergebenden
Verpflichtung wird vereinbart: Nein
Soziale, ökologische, umweltbezogene und innovative Anforderungen:
keine Angaben
Bieter Rückfragen sind nur bis 7 Kalendertage vor Submission zulässig
und schriftlich an
OBERMEYER Planen + Beraten GmbH zu stellen.
nachr. HAD-Ref. : 7297/37
nachr. V-Nr/AKZ : 24576_APB_008