Neubau Gefahrenabwehrzentrum

DTAD-ID: 15325340
Region:
35390 Gießen
Auftragsart:
Öffentliche Auftraggeber
Dokumententyp:
Ausschreibung
Verfahrensart:
Beschränkte Ausschreibung mit Teilnahmewettbewerb
Vergabestelle:
Sichtbar nach Registrierung
Auftragnehmer:
Sichtbar nach Registrierung
Kategorien:
Baustelleneinrichtung, Gerüstarbeiten, Installation von Zäunen, Geländern, Sicherheitseinrichtungen, Container, Behälter aus Metall
CPV-Codes:
Baustelleneinrichtung
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
120m Baumschutz-Bauzaun 620m Bauzaun 2 Stck. Sanitär-Container 3 Stck. Büro-Container Besprechung 6 Stck. Büro-Container Bauleitung 1 Stck. Erste-Hilfe-Container
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
11.06.2019
Frist Angebotsabgabe:
19.06.2019

Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen.

Mit der webbasierten Applikation DTAD 360 erhalten Sie tagesaktuelle Ausschreibungen für Ihre Anfrage.
Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Neubau Gefahrenabwehrzentrum - Neubau
Gefahrenabwehrzentrum Gießen, Stolzenmorgen 19, 35394 Gießen -
Baustelleneinrichtung.

120m Baumschutz-Bauzaun
620m Bauzaun
2 Stck. Sanitär-Container
3 Stck. Büro-Container Besprechung
6 Stck. Büro-Container Bauleitung
1 Stck. Erste-Hilfe-Container
Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
Hauptgegenstand:
45113000 Baustelleneinrichtung
Erfüllungsort:
Stolzenmorgen 19, 35394
Gießen
NUTS-Code : DE72 Gießen
Zeitraum der Ausführung :
Lose:
nein
Planungsleistungen
nein
Lose
nicht zugelassen
Sonstiges
 
Bei Interesse an einer Teilnahme an der
Ausschreibung ist die Bewerbung mit den geforderten Eignungsnachweisen
(siehe Pkt. 7) an folgende genannte Adresse zu richten:
Per E-Mail:
[email protected]
Per Telefax:
0641 306-2665
Auf dem Postweg:
Submissionsstelle der Stadt Gießen
Berliner Platz 1
35390 Gießen
Es wird darauf hingewiesen, dass für das formlose
Interessenbekundungsverfahren keine förmlichen
Nachprüfungsansprüche bestehen.