Neubau Krippe Kita - Abbrucharbeiten

DTAD-ID: 18094652
Region:
99189 Andisleben
Auftragsart:
Öffentliche Auftraggeber
Dokumententyp:
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Vergabestelle:
Sichtbar nach Registrierung
Auftragnehmer:
Sichtbar nach Registrierung
Kategorien:
Abbruch-, Sprengarbeiten
CPV-Codes:
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
- vollständiger Abbruch eines eingeschossigen Kita-Gebäudes unter \ Beachtung Schadstoff-Kataster \ Abmessungen: ca. 47,0 x 8,0 m + 2 Seitenflügel 9,0 x 8,0 m, \ Höhe ca. 3,50 m \ Dach: Bitumenbahn, mehrlagig, HWL-Platten, Betondielen auf \ Stahltr…
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
13.10.2021
Frist Angebotsabgabe:
02.11.2021

Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen.

Mit der webbasierten Applikation DTAD erhalten Sie tagesaktuelle Ausschreibungen für Ihre Anfrage.
Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Neubau Krippe Kita - Abbrucharbeiten - Neubau Krippe Kita Elxleben \
Los Abbrucharbeiten \
\
\
Das Los Abbrucharbeiten umfasst im Wesentlichen folgende \
Leistungen/Arbeiten: \
- vollständiger Abbruch eines eingeschossigen Kita-Gebäudes unter \
Beachtung Schadstoff-Kataster \
Abmessungen: ca. 47,0 x 8,0 m + 2 Seitenflügel 9,0 x 8,0 m, \
Höhe ca. 3,50 m \
Dach: Bitumenbahn, mehrlagig, HWL-Platten, Betondielen auf \
Stahlträgern \
Boden: Fliesen/PVC auf Zement- und Anhydritestrich, HWL, bit. \
Sperrschicht, StB-Bodenplatte \
Wände: Ziegelmauerwerk verputzt, teilw. gefliest \
Fenster: Holz- bzw. Kunststofffenster (28 St.) \
Türen: Holz/Holzwerkstoff (20 St.) \
ELT-Installation \
HLS-Installation \
- Abbruch eines kleinen Nebengebäudes (ca. 100 m³) \
- Abbruch Wegeflächen ca. 300 m² \
- Mauern und Stützelemente abbrechen ca. 35 m \
- Buschwerk roden
Erfüllungsort:
\
99189 Elxleben \
Thomas-Müntzer-Straße 71 \
Freistaat Thüringen \
Lose
Nebenangebote: sind zugelassen
Sonstiges
 
Vergabeprüfstelle: \
Gem. § 19 Abs. 2 ThürVgG besteht die Möglichkeit der Beanstandung \
der beabsichtigten Vergabeentscheidung bei der Vergabestelle. \
Im § 19 Abs. 2 ThürVgG ist das Verfahren im Fall der Nichtabhilfe \
geregelt. Die Kostenfolge ergibt sich nach § 19 Abs. 5 ThürVgG. \
\
Nachprüfstelle: \
Thüringer Landesverwaltungsamt \
Nachprüfstelle Ref. 250 \
Jorge-Semprún-Platz 4 \
99423 Weimar \
Tel.: 0361 37737254, Fax: 0361 37739354 \
E-Mail: [email protected] \
[email protected]