Neubau Mehrzweckhalle Berufliche Schule - Sporthallentüren

DTAD-ID: 16045264
Region:
17489 Greifswald (Fettenvorstadt)
Auftragsart:
Öffentliche Auftraggeber
Dokumententyp:
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Vergabestelle:
Sichtbar nach Registrierung
Auftragnehmer:
Sichtbar nach Registrierung
Kategorien:
Elektrische, elektronische Ausrüstung, Baustelleneinrichtung, Gerüstarbeiten, Einbau von Türen, Fenstern, Zubehör
CPV-Codes:
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
Neubau Mehrzweckhalle Berufliche Schule Greifswald, Los 22 Sporthallentüren, Prallwand Baustelleneinrichtung Prallschutz Türen und Tore Akustikwandpaneel Sonstiges (Auf- und Abbau fahrbares Gerüst, Schutzabdeckung Boden)
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
29.01.2020
Frist Angebotsabgabe:
25.02.2020

Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen.

Mit der webbasierten Applikation DTAD 360 erhalten Sie tagesaktuelle Ausschreibungen für Ihre Anfrage.
Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Neubau Mehrzweckhalle Berufliche Schule - Sporthallentüren - Neubau Mehrzweckhalle Berufliche Schule Greifswald, Los 22 Sporthallentüren, Prallwand
Baustelleneinrichtung
Prallschutz
Türen und Tore
Akustikwandpaneel
Sonstiges (Auf- und Abbau fahrbares Gerüst, Schutzabdeckung Boden)
Erfüllungsort:
Siemensallee 8, 17489 Greifswald
Lose:
nein
Planungsleistungen
nein
Lose
nur in Verbindung mit einem Hauptangebot zugelassen
Sonstiges
 
Nachprüfung behaupteter Verstöße
Nachprüfungsstelle (§ 21 VOB/A)
Ministerium für Inneres und Europa M-V
Referat II 330 Vergabeangelegenheiten
Sonstiges:
Das Vorhaben wird gefördert aus den Mitteln der Gemeinschaftsaufgabe "Verbesserung der regionalen
Wirtschaftsstruktur" in Verbindung mit Mitteln aus dem Europäischen Fond für regionale Entwicklung (EFRE).
Die Abgabe mehrerer Hauptangebote ist nicht zugelassen.
Kriterien für die Wertung der Haupt- und ggf. Nebenangebote: Zuschlagskriterium Preis
Vertragsstrafe: 0,1 % der Nettoauftragssumme/Kalendertag bei Überschreitung der Frist für die Vollendung
der Ausführung
Kosten für die Übersendung der Vergabeunterlagen in Papierform: 10,00 € (inkl. Mwst.)
Zahlungsweise: Banküberweisung
IBAN: DE96 1505 0500 0000 0001 91
BIC: NOLADE21GRW
Verwendungszweck: 30-2-1140800 4310000 Vergabeunterlagen ZVSt-2020-B11
Für Bewerber aus dem Ausland zuzüglich Auslandsporto.
Der Betrag für die Vergabeunterlagen wird nicht erstattet. Der Versand der Unterlagen erfolgt erst, wenn der
Nachweis der Einzahlung vorliegt und der Verwendungszweck korrekt angegeben ist.
Arsenal am Pfaffenteich, Alexandrinenstr. 1
19055 Schwerin