Neubau Regen- und Schmutzwasserleitungen inklusive Erdarbeiten und Wasserhaltung für 60 Meter Trasse

DTAD-ID: 18748875
Region:
40699 Erkrath
Auftragsart:
Öffentliche Auftraggeber
Dokumententyp:
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Vergabestelle:
Sichtbar nach Registrierung
Auftragnehmer:
Sichtbar nach Registrierung
Kategorien:
Wasser-, Kanalbauarbeiten, Aushub-, Erdbewegungsarbeiten, Überholungs-, Sanierungsarbeiten, Kanalisationsarbeiten
CPV-Codes:
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
Neubau Regen- und Schmutzwasserleitungen inklusive Erdarbeiten und\ Wasserhaltung für 60 Meter Trasse\ Umfang der Leistung: Die Stadt Erkrath beabsichtigt eine Kanalsanierung der\ Hauptentwässerungsleitungen Regen und Schmutzwasser im Bereich\ des S…
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
22.04.2022
Frist Angebotsabgabe:
19.05.2022

Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen.

Mit der webbasierten Applikation DTAD erhalten Sie tagesaktuelle Ausschreibungen für Ihre Anfrage.
Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Neubau Regen- und Schmutzwasserleitungen inklusive Erdarbeiten und Wasserhaltung für 60 Meter Trasse - Neubau Regen- und Schmutzwasserleitungen inklusive Erdarbeiten und\
Wasserhaltung für 60 Meter Trasse\
Die Stadt Erkrath beabsichtigt eine Kanalsanierung der\
Hauptentwässerungsleitungen Regen und Schmutzwasser im Bereich\
des Schulhofs Gymnasium am Neandertal, Heinrichstraße 12, Alt Erkrath.\
Zwei Grund- Sammelleitungen mit\
jeweils 300 mm Nenndurchmesser und einer ungefähren Länge von\
jeweils 60 Metern werden in den Sommerferien 2022 in ca. 3,5 Metern\
Tiefe neu gelegt. Es sollen insgesamt ca. 14 Haltungen an die Sammler\
angeschlossen werden.\
Zur Info: Die neuen Leitungen gehen unmittelbar nach Fertigstellung in\
Betrieb. Parallel dazu bleibt die alte Schulhof-\
und Gebäudeentwässerung auch im Betrieb, bis im zweiten Quartal 2023\
die angeschlossene Sporthalle abgerissen wird.\
Das spätere Stilllegen der alten Schmutz- und\
Regenwasserentwässerung wird in diesem LV mit abgefragt.\
ACHTUNG: Für den Bauablauf ist es unerlässlich, dass die Ausführung\
der Maßnahme maximal sechs Wochen\
dauern darf, um Folgearbeiten nicht zu gefährden/behindern. Die Arbeiten\
müssen in den Sommerferien NRW\
(27.06.2022 - 09.08.2022) ausgeführt werden.\
Die Grundwasserverhältnisse durch die angrenzende Düssel machen\
unter Umständen eine Grundwasserhaltung in\
Teilabschnitten (Grundwasserstand jahreszeitenabhängig bis zu 0,5 m\
höher als Sohlhöhe der geplanten Abwasser Sammler) des zu legenden\
20.04.2022 09:01 Uhr - VMS 9.11.0.2\
Kanalverlaufs notwendig, diese ist mit anzubieten. Seitens des Bauherrn\
ist ein Bodengutachter beauftragt die Arbeiten der Wasserhaltung zu\
begleiten und zu bewerten. Im April 2022 werden Rammsondierungen vor\
Ort durchgeführt um genaue Ergebnisse über die Bodenbeschaffenheit\
und insbesondere die\
Grundwassertiefe zu erhalten. Diese Ergebnisse werden umgehend nach\
Erhalt veröffentlicht. Ein Vororttermin zur Besichtigung des Baufeldes ist\
empfehlenswert. Der Verbau der Leitungsgräben ist gegen drückendes\
Wasser auszulegen.
Erfüllungsort:
40699 Erkrath
Lose:
nein
Lose
nicht zugelassen
Sonstiges
 
20.04.2022 09:01 Uhr - VMS 9.11.0.2\
\
Nachprüfungsstelle (§ 21 VOB/A)\
Name Landrat Kreis Mettmann\
Straße Düsseldorfer Straße 26\
PLZ, Ort 40822 Mettmann\
Telefon +49 2104991441 Fax +49 2104994403\
E-Mail [email protected] Internet http://www.kreis-mettmann.de\
\
Sonstige Informationen für Bieter/Bewerber\
Sämtliche hier online eingestellten Unterlagen sind bei Bedarf vom Bieter auf eigene Kosten\
auszudrucken.\
Eine Einreichung der Angebote ist ausschließlich elektronisch möglich. Bitte achten Sie hierbei auf die\
Vollständigkeit und die Einhaltung der Textform.\
Bei etwaigen Rückfragen oder Unstimmigkeiten werden Sie gebeten, sich umgehend elektronisch über die\
Kommunikationsfunktion des Vergabemarktplatzes an die Vergabestelle der Stadt Erkrath zu wenden.\
20.04.2022 09:01 Uhr - VMS 9.11.0.2