Neubau einer Glasexperimentierhalle

DTAD-ID: 15184958
Region:
64283 Darmstadt
Auftragsart:
Öffentliche Auftraggeber
Dokumententyp:
Ausschreibung
Verfahrensart:
Beschränkte Ausschreibung mit Teilnahmewettbewerb
Vergabestelle:
Sichtbar nach Registrierung
Auftragnehmer:
Sichtbar nach Registrierung
Kategorien:
Fundamentierungsarbeiten, Aushub-, Erdbewegungsarbeiten, Beton-, Stahlbetonarbeiten, Rohbauarbeiten, Trockenbau, Abdichtungs-, Dämmarbeiten
CPV-Codes:
Aushubarbeiten, Rohbauarbeiten
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
Glasexperimentierhalle mit Laborräumen und Besprechungsraum für Forschung des Instituts für Statik und Konstruktion des Fachbereichs Bau- und Umweltingenieurwissenschaften der Technischen Universität Darmstadt. Das Gebäude mit einer Grundfläche von…
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
17.05.2019
Frist Angebotsabgabe:
03.06.2019

Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen.

Mit der webbasierten Applikation DTAD 360 erhalten Sie tagesaktuelle Ausschreibungen für Ihre Anfrage.
Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Neubau einer Glasexperimentierhalle - Neubau einer
Glasexperimentierhalle, Geb. Nr. 3509, Rohbauarbeiten.


Glasexperimentierhalle mit Laborräumen und Besprechungsraum für
Forschung des Instituts für Statik und Konstruktion des Fachbereichs
Bau- und Umweltingenieurwissenschaften der Technischen Universität
Darmstadt.
Das Gebäude mit einer Grundfläche von ca. 16m x ca. 30m besteht aus
einer ca. 10m hohen Maschinenhalle, einem Vorbereich mit Teeküche und
Besprechungsraum sowie einem dreigeschossigen Kopfbau mit Labor- und
Nebenräumen.
Im Zusammenhang mit den erweiterten Rohbauarbeiten sind folgende
Leistungen zu erbringen:
- Erdarbeiten für eine Baugrube mit ca. 1.000 m³.
- Kanal- und Anschlussarbeiten
- Beton- und Stahlbetonarbeiten für die Herstellung folgender Bauteile:
- ein 4 m² großer Hauseinführungsschacht inkl. Abdichtung und Dämmung
gegen Erdreich
- eine dreigeteilte Bodenplatte mit einer Industrieestrichoberfläche
(ca. 450m²) inkl. Abdichtung und Dämmung gegen Erdreich
- Streifenfundamente für die tragenden Wände sowie die
Fertigteilstützen der eingeschossigen Halle
- Wandscheiben (ca. 700m²) und Stützen (10 Stück) mit aufgelagerten
Zwischendecken (ca. 280m²) in Ortbetonbauweise
- ein Treppenhaus mit 6 Fertigteiltreppenläufen
- Hallentragwerk mit 10 Stützen und 5 Bindern (Betonfertigteile)
- eine Filigranplattendecke aus Beton über der Halle (ca. 360m²)
Ein Teil der Oberflächen ist in Sichtbetonqualität herzustellen.
Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
Hauptgegenstand:
45223220 Rohbauarbeiten
Ergänzende Gegenstände:
45112400 Aushubarbeiten
45262310 Stahlbetonarbeiten
Erfüllungsort:
Günter-Behnisch-Straße,
64287 Darmstadt
NUTS-Code : DE711 Darmstadt, Kreisfreie Stadt
Lose:
nein
Planungsleistungen
nein
Lose
nicht zugelassen
Sonstiges
 
Ihren Teilnahmeantrag reichen Sie bitte bis zum
03.06.2019, 12:00 Uhr, bei der unter a) aufgeführten Stelle ein.
Kostenfreier Download der Unterlagen auf: http://www.had.de/langfassung
(mit Angabe der HAD Referenz-Nr. und Vergabe-Nr./Aktenzeichen)