Neubau einer Streuguthalle im Stützpunkt

DTAD-ID: 16059723
Region:
66292 Riegelsberg
Auftragsart:
Öffentliche Auftraggeber
Dokumententyp:
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Vergabestelle:
Sichtbar nach Registrierung
Auftragnehmer:
Sichtbar nach Registrierung
Kategorien:
Ingenieur-, Planungsleistungen im Bauwesen, Architekturdienstleistungen, Straßenbauarbeiten, Fundamentierungsarbeiten, Beton-, Stahlbetonarbeiten
CPV-Codes:
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
Erstellen einer holzkonstruktiven Streuguthalle; Ausführung als Binderkonstruktion (Leimholz) gem. einer seitens des AN zu liefernden Tragwerksplanung bzw. Fertigungszeichung. Hierbei ist eine Anschutthöhe von ca. 3,50 m ab OK Bodenplatte/Pflaster f…
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
04.02.2020
Frist Angebotsabgabe:
19.02.2020

Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen.

Mit der webbasierten Applikation DTAD 360 erhalten Sie tagesaktuelle Ausschreibungen für Ihre Anfrage.
Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Neubau einer Streuguthalle im Stützpunkt - Erstellen einer holzkonstruktiven Streuguthalle; Ausführung als Binderkonstruktion (Leimholz)
gem. einer seitens des AN zu liefernden Tragwerksplanung bzw. Fertigungszeichung. Hierbei
ist eine Anschutthöhe von ca. 3,50 m ab OK Bodenplatte/Pflaster für das einzulagernde
Streugut (Streusalz) zu berücksichtigen.
traufseitige Länge ca. 17,50 m
giebelseitige Breite ca. 12,50 m
Traufhöhe ab OK Betonsockel/Fundament: ca. 6,30 m
Firsthöhe ab OK Betonsockel/Fundament: ca. 9,10 m
Erbringung von Planungsleistungen: Ja
Zweck der baulichen Anlage: Lagerung des Streugutes
Zweck der Bauleistung: Der LfS überlässt dem AN etwaige u. U.
firmenspezifische Details der Konstruktion. Es
müssen jedoch die geforderten Standards, wie
z. b. die Anschütthöhe des Streugutes, erfüllt
werden. Deshalb überlässt der AN dem LfS
die zur Herstellung der Halle erforderlichen
Fertigungszeichnungen u. Berechnungen
zum Nachweis der Erfüllung der geforderten
Parameter
Erfüllungsort:
Streugutstützpunkt Riegelsberg, 66292 Riegelsberg
Ergänzende/Abweichende Angaben zum Leistungsort:
Streugutstützpunkt Riegelsberg _ 66292 Riegelsberg; Holzerstraße
Lose:
nein
Planungsleistungen
nein
Lose
zugelassen
Sonstiges
 
Bezeichnung: Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Energie und
Verkehr
Postanschrift: Franz-Josef-Röder-Straße 17, 66119
Saarbrücken
Telefon: +49 681-501-4684
Telefax: +49 681-501-1736
E-Mail: [email protected]
Sonstige Informationen für Bieter:
Sonstige Ausführungsbedingungen:
Einhaltung des Saarländischen Tariftreuegesetzes und Abgabe der Verpflichtungserklärung
zur Tariftreue und Mindestentlohnung für die Vergabe von Öffentlichen Bau-, Lieferund
Dienstleistungsaufträgen gemäß STTG. Die maßgeblichen Entgelttarife sind unter
www.tarifregister.saarland.de abrufbar.
Dies gilt nicht für Vergaben, deren Leistungserbringung durch Unternehmer oder
Nachunternehmer erfolgt, die ihren Sitz im EU-Ausland haben und deren Arbeitnehmer den
Auftrag ausschließlich in diesem Staat ausführen.
Gemäß § 16 a Absatz 3 Satz 1 VOB/A wird die Nachforderung fehlender Preisangaben
ausgeschlossen.
Fehlende Unterlagen, deren Vorlage mit
Angebotsabgabe gefordert war, werden:
nachgefordert
Bekanntmachungs-ID: CXP4Y6HDBPL