Neubau eines Bauspielplatzgebäudes - Zaunanlagen

DTAD-ID: 18275952
Region:
21109 Hamburg (Kleingartenanlage)
Auftragsart:
Öffentliche Auftraggeber
Dokumententyp:
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Vergabestelle:
Sichtbar nach Registrierung
Auftragnehmer:
Sichtbar nach Registrierung
Kategorien:
Bodenverlege-, Bodenbelagsarbeiten, Elektrische, elektronische Ausrüstung, Landschaftsgärtnerische Arbeiten, Kühl-, Lüftungseinrichtungen, Erschliessungsarbeiten, Personen-, Schülerbeförderung, Kanalisationsarbeiten, Installation von Zäunen, Geländern, Sicherheitseinrichtungen, Rohbauarbeiten, Sanitär-,Klempnerarbeiten, Trockenbau, Abdichtungs-, Dämmarbeiten, Gebäude-, Unterhaltsreinigung, sonstige Reinigungsdienste, Installation von Heizungs-, Lüftungs-, Klimaanlagen, Wasser-, Kanalbauarbeiten, Bahnschwellen, Gleisbaumaterial, Tischler-, Zimmererarbeiten, Bauarbeiten für Eisenbahnlinien, Metall-, Metallbauerzeugnisse, Elektroinstallationsarbeiten, Abbruch-, Sprengarbeiten, Baustelleneinrichtung, Gerüstarbeiten, Straßenmarkierungsausrüstung, Einbau von Türen, Fenstern, Zubehör, Beton-, Stahlbetonarbeiten, Metall-, Stahlbauarbeiten, Verkehrssteuerungsausrüstung, Fliesenarbeiten
CPV-Codes:
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
Das Gebäude weist einen L- förmigen Grundriss mit einer Länge von ca.25,02m und einer Breite von ca.10,52m bzw. ca.7,32m auf. Damit hat das Gebäude eine BGF von ca.200m2. Bei der Ausschreibung handelt es sich u.a. um die folgenden Arbeiten: - Wu…
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
08.12.2021
Frist Angebotsabgabe:
07.12.2021

Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen.

Mit der webbasierten Applikation DTAD erhalten Sie tagesaktuelle Ausschreibungen für Ihre Anfrage.
Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Neubau eines Bauspielplatzgebäudes - Zaunanlagen - Maßnahme: HEX Neubau Spiel- haus Hexenberg Leistung: Zaunanlagen Vergabe- Nr.: BSW ÖA- ABH4- 781/ 21 Zaunanlagen Es handelt sich um den Neubau eines Bauspielplatzgebäudes. Der Neu- bau ist nicht unterkellert und mit Ausnahme des "Heu- bodens" oberhalb des Eingangsbereiches eingeschossig. Das Gebäude wird mit der Sohle und Streifenfundamen- ten aus Beton gegründet. Das Gebäude ist freistehend auf dem Bauspielplatz im Walter- Möller Parks geplant. Das Gebäude weist einen L- förmigen Grundriss mit einer Länge von ca.25,02m und einer Breite von ca.10,52m bzw. ca.7,32m auf. Damit hat das Gebäude eine BGF von ca.200m2. Bei der Ausschreibung handelt es sich u.a. um die folgenden Arbeiten: - Wurzelsuchschachtun- gen in Handarbeit: 10m3 - Zaunanlage Stabmatten- zaun: 65m - Zulage für Tür / Tore: 4Stk - Betonsockel: 11Stk.\
Erfüllungsort:
22767 Hamburg.
Lose:
entfällt Falls der Auftrag in mehrere Lose auf- geteilt ist, Art und Umfang der einzelnen Lose und Mög- lichkeit, Angebote für eines, mehrere oder.
Sonstiges
 
Behörde für Stadtentwicklung und Wohnen, Amt für Verwaltung, Recht und Beteiligungen, Bereichs- leitung Recht, Neuenfelder Straße 19, 21109 Hamburg.