Objektplaner Ingenieurbauwerke

DTAD-ID: 15272006
Region:
35510 Butzbach
Auftragsart:
Öffentliche Auftraggeber
Dokumententyp:
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Vergabestelle:
Sichtbar nach Registrierung
Auftragnehmer:
Sichtbar nach Registrierung
Kategorien:
Ingenieur-, Planungsleistungen im Bauwesen, Architekturdienstleistungen
CPV-Codes:
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Kurzbeschreibung:
Ingenieurbauwerk nach Teil 3, Abschnitt 3, § 43 HOAI in Verbindung mit Anlage 12 HOAI - Grundleistungen im Leistungsbild und Besondere Leistungen Leistungsphasen 2 bis 9, Honorarzone III Mindestsatz Prozentsätze in Anlehnung an RBBau
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
04.06.2019
Frist Angebotsabgabe:

Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen.

Mit der webbasierten Applikation DTAD 360 erhalten Sie tagesaktuelle Ausschreibungen für Ihre Anfrage.
Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Objektplaner Ingenieurbauwerke - Objektplaner
Ingenieurbauwerke.

Leistungsbeschreibung
Art und Umfang des Auftragsgegenstandes :
Ingenieurbauwerk nach Teil 3, Abschnitt 3, § 43 HOAI in Verbindung mit
Anlage 12 HOAI - Grundleistungen im Leistungsbild und Besondere
Leistungen
Leistungsphasen 2 bis 9, Honorarzone III Mindestsatz
Prozentsätze in Anlehnung an RBBau
Anrechenbare Kosten: ca. 1.795.088,50 EUR netto
Die Beauftragung der Leistungen erfolgt stufenweise, zunächst für
Leistungsphase 2 und 3.
Die eingestellten Wasserspiele des Schlossparks Wilhelmsthal in Calden
bei Kassel sollen wiederbelebt und in Betrieb genommen werden. Die
Gesamtbaumaßnahme wurde in zwei Bauabschnitte unterteilt. Der 1.BA
befindet sich mit noch ausstehenden Restarbeiten in der Fertigstellung.
Inhalt des 2. BAs und damit Bestandteil der nun anstehenden Baumaßnahme
und Auftragsgegenstand ist die Instandsetzung und Teilerneuerung des
Grottenkanals sowie die Rekonstruktion von zwei weiteren historisch
belegten Bogenbrücken über dem Flutgraben.
Neben der Erneuerung des Plattenbelages im Grottenkanal ist auch das
abgängige Leitungssystem am und im Kanal zu erneuern und eine geregelte
Wasserabführung für die Wasserspiele herzustellen.
Weitere Informationen zur Art und Umfang des Auftragsgegenstandes sowie
Fotos der Örtlichkeit können Sie der beigefügten Anlage "Allgemeine
Objekt- und Leistungsbeschreibung" entnehmen. Des Weiteren finden Sie
in den Anlagen auch ein Übersichtslageplan mit Abgrenzung der
Bauabschnitte und Benennung der Örtlichkeiten (Grotte, Grottenkanal,
Flutgraben etc.).
Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
Hauptgegenstand:
71000000 Dienstleistungen von Architektur-, Konstruktions- und
Ingenieurbüros und Prüfstellen
Ergänzende Gegenstände:
71200000 Dienstleistungen von Architekturbüros
71240000 Dienstleistungen von Architektur- und Ingenieurbüros sowie
planungsbezogene Leistungen
71300000 Dienstleistungen von Ingenieurbüros
71320000 Planungsleistungen im Bauwesen
Erfüllungsort:
Schlosspark in Schloss
Wilhelmsthal, 34379 Calden
NUTS-Code : DE734 Kassel, Landkreis
Lose:
nein
Planungsleistungen
nein
Lose
nicht zugelassen
Sonstiges
 
Sonstige Angaben: Mit dem Teilnahmeantrag ist die Eigenerklärung
nebst Anlagen 1 bis 4, die Verpflichtungserklärung zu Tariftreue und
Mindestentgelt sowie Erklärung zur Vergabesperren einzureichen.
Angebote und Teilnahmeanträge sind wie folgt einzureichen:
elektronisch via URL: https://vergabe.hessen.de
schriftlich an die oben genannte Kontaktstelle für Auskünfte
Weitere Nachweise zur Feststellung der Eignung werden ggf. mit der
Aufforderung zur Abgabe eines Angebotes verlangt.
Ein Anspruch zur Aufforderung zur Angebotsabgabe besteht aufgrund der
Interessenbekundung nicht!
Es werden nur Teilnahmeanträge berücksichtigt, die bis zum Abgabetermin
eingegangen sind.
Bei schriftlichen Teilnahmeanträgen liegt das Versandrisiko für den
rechtzeitigen Eingang beim Bewerber. Es gilt keine Poststempel-Abgabe!
Im Falle von Bewerbergemeinschaften sowie bei Nachunternehmern sind die
Eigenerklärung inkl. der geforderten Anlagen und Nachweise für jeden
Bewerber bzw. jeden Nachunternehmer jeweils einzeln einzureichen.
Tag der Veröffentlichung in der HAD: 03.06.2019