Optimierung und Erneuerung der Trinkwasseraufbereitungsanlage

DTAD-ID: 15227030
Region:
35649 Bischoffen
Auftragsart:
Öffentliche Auftraggeber
Dokumententyp:
Ausschreibung
Verfahrensart:
Beschränkte Ausschreibung mit Teilnahmewettbewerb
Vergabestelle:
Sichtbar nach Registrierung
Auftragnehmer:
Sichtbar nach Registrierung
Kategorien:
Erschliessungsarbeiten, Kanalisationsarbeiten, Rohwasser, aufbereitetes Wasser, Wasser-, Kanalbauarbeiten
CPV-Codes:
Rohwasser und aufbereitetes Wasser
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
Physikalische Entsäuerung Eisen- und Entmanganung Druckerhöhungsanlage Vorlagebehälter Filterbehälter Nachentsäuerung mit karbonatischem Filtermaterial Sedimentationsanlage für Schlammwasser Erneuerung Brunnenpumpe Programmierung der vollautomatisc…
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
29.05.2019
Frist Angebotsabgabe:
19.07.2019

Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen.

Mit der webbasierten Applikation DTAD 360 erhalten Sie tagesaktuelle Ausschreibungen für Ihre Anfrage.
Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Optimierung und Erneuerung der Trinkwasseraufbereitungsanlage - Optimierung und Erneuerung der
Trinkwasseraufbereitungsanlage Wilsbach
Physikalische Entsäuerung
Eisen- und Entmanganung
Druckerhöhungsanlage
Vorlagebehälter
Filterbehälter
Nachentsäuerung mit karbonatischem Filtermaterial
Sedimentationsanlage für Schlammwasser
Erneuerung Brunnenpumpe
Programmierung der vollautomatischen Steuerung
Produktschlüssel (CPV):
41000000 Rohwasser und aufbereitetes Wasser
41110000 Trinkwasser
65100000 Wasserversorgungsunternehmen und zugehörige Dienste
65111000 Trinkwasserversorgung
65120000 Betrieb einer Wasseraufbereitungsanlage
65121000 Wasserentmineralisierung
Entsäuerung, Eisen- und Entmanganung des Rohwassers
Erfüllungsort:
Brunnenstraße, 35649 Bischoffen-Wilsbach
NUTS-Code : DE722 Lahn-Dill-Kreis
Lose:
nein
Planungsleistungen
nein
Lose
nicht zugelassen
Sonstiges
 
Auftragsvergabe auf elektronischem Weg und Verfahren der Ver- und
Entschlüsselung:
Vergabeunterlagen werden nur elektronisch zur Verfügung gestellt
kein elektronisches Vergabeverfahren
Nachprüfstelle:
RP Gießen

nachr. HAD-Ref. : 4671/30
nachr. V-Nr/AKZ : Aufber. WI
Kostenfreier Download der Unterlagen auf : Referenzsuche in der
Onlinedatenbank der HAD (Anmeldung mit Benutzername und Passwort)