RV Laborverbrauchsmaterialien R-Biopharm (EBP)

DTAD-ID: 15216548
Region:
55246 Mainz-Kostheim
Auftragsart:
Öffentliche Auftraggeber
Dokumententyp:
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Vergabestelle:
Sichtbar nach Registrierung
Auftragnehmer:
Sichtbar nach Registrierung
Kategorien:
Labormöbel, -Einrichtung, Mess-, Kontroll-, Prüf-, Navigationsinstrumente
CPV-Codes:
Vergabeordnung:
Lieferauftrag (VOL)
Kurzbeschreibung:
Rahmenvereinbarung zur Lieferung von Laborverbrauchsmaterialien der Firma R-Biopharm für den Landesbetrieb Hessisches Landeslabor (LHL) an den Standorten Gießen, Kassel (2x) und Wiesbaden mit Einstellung in den eProcurement-Katalog (SRM) des Landes …
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
27.05.2019
Frist Angebotsabgabe:
19.06.2019

Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen.

Mit der webbasierten Applikation DTAD 360 erhalten Sie tagesaktuelle Ausschreibungen für Ihre Anfrage.
Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
RV Laborverbrauchsmaterialien R-Biopharm (EBP) - Bezeichnung des Auftrags: RV Laborverbrauchsmaterialien R-Biopharm
(EBP)
Art und Umfang der Leistung: Rahmenvereinbarung zur Lieferung von
Laborverbrauchsmaterialien der Firma R-Biopharm für den Landesbetrieb
Hessisches Landeslabor (LHL) an den Standorten Gießen, Kassel (2x) und
Wiesbaden mit Einstellung in den eProcurement-Katalog (SRM) des Landes
Hessen für die Laufzeit von 2 Jahren, mit der zweimaligen Option der
Verlängerung um jeweils ein Jahr.
Die Rahmenvereinbarung umfasst 44 Kernartikel sowie jeweils einen
Rabattsatz auf den Listenpreis für alle übrigen in der Preisliste der
Firma R-Biopharm enthaltenen Produkte, die nicht im
Leistungsverzeichnis enthalten sind.
Das geschätzte Auftragsvolumen liegt bei 170.000 Euro (netto) für den
möglichen Gesamtzeitraum von 4 Jahren.
Produktschlüssel (CPV):
33696500 Laborreagenzien
Erfüllungsort:

Ort der Leistung: Landesbetrieb Hessisches Landeslabor (LHL):, -
Schubertstraße 60, Haus 13, 35392 Gießen, - Druseltalstr. 67, 34131
Kassel, - Am Versuchsfeld 13, 34128 Kassel, - Glarusstr. 6, 65203
Wiesbaden
NUTS-Code : DE7 HESSEN
Lose:
nein
Planungsleistungen
nein
Lose
nicht zugelassen
Sonstiges
 
Sonstige Informationen:
Die Vergabeunterlagen werden ausschließlich elektronisch über die
Vergabeplattform des Landes Hessen (www.vergabe.hessen.de) zur
Verfügung gestellt.
Es wird darauf hingewiesen, dass die Bieter sowie deren Nachunternehmen
und Verleihunternehmen, soweit diese bereits bei Angebotsabgabe bekannt
sind, die erforderlichen Verpflichtungserklärungen (diese wird mit den
Vergabeunterlagen zur Verfügung gestellt) zur Tariftreue und zum
Mindestentgelt mit dem Angebot abzugeben haben. Die
Verpflichtungserklärung bezieht sich nicht auf Beschäftigte, die bei
einem Bieter, Nachunternehmer und Verleihunternehmen im EU-Ausland
beschäftigt sind und die Leistung im EU-Ausland erbringen. Für jeden
schuldhaften Verstoß gegen eine sich aus der Verpflichtungserklärung zu
Tariftreue und Mindestentgelt ergebende Verpflichtigung ist eine
Vertragsstrafe in Höhe von einem Prozent der Nettoauftragssumme vom
Auftragnehmer zu zahlen.
Sonstige mit dem Angebot einzureichende Unterlagen/Nachweise:
- Erklärung Unternehmensdaten
- zum Zeitpunkt der Ausschreibungsveröffentlichung gültige Preisliste
bezüglich des ausgeschriebenen Sortiments