Rahmenvertrag über Postdienstleistungen

DTAD-ID: 16697053
Region:
06886 Lutherstadt Wittenberg
Auftragsart:
Öffentliche Auftraggeber
Dokumententyp:
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Vergabestelle:
Sichtbar nach Registrierung
Auftragnehmer:
Sichtbar nach Registrierung
Kategorien:
Post-, Kurierdienste
CPV-Codes:
Vergabeordnung:
Lieferauftrag (VOL)
Kurzbeschreibung:
Rahmenvertrag über Postdienstleistungen Verteilung und Zustellung der Postsendungen und Kurierfahrten für die Kreisverwaltung Wittenberg innerhalb des Landes Sachsen-Anhalt, Menge und Umfang: Los 01 - Verteilung und Zustellung der Postsendungen der …
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
17.08.2020
Frist Angebotsabgabe:
24.09.2020

Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen.

Mit der webbasierten Applikation DTAD erhalten Sie tagesaktuelle Ausschreibungen für Ihre Anfrage.
Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Rahmenvertrag über Postdienstleistungen - Kategorie der Dienstleistung und Beschreibung, Bezeichnung: Rahmenvertrag über Postdienstleistungen Verteilung und Zustellung der Postsendungen und Kurierfahrten für die Kreisverwaltung Wittenberg innerhalb des Landes Sachsen-Anhalt, Menge und Umfang: Los 01 - Verteilung und Zustellung der Postsendungen der Kreisverwaltung Wittenberg innerhalb des Landes Sachsen-Anhalt Los 02 - Kurierfahrten CPV-Nr: Hauptgegenstand: , Ergänzende Gegenstände:
Erfüllungsort:
Ausführungsort: Landkreis Wittenberg Breitscheidstraße 3 06886 Lutherstadt Wittenberg Zustellung: alle Postzahlenbereiche innerhalb des Landes Sachsen-Anhalt
Lose:
Unterteilung in Lose: Ja. Beschreibung der Losaufteilung: Los 1 - Verteilung und Zustellung der Postsendungen der Kreisverwaltung Wittenberg innerhalb des Landes Sachsen-Anhalt: Gegenstand des Loses ist die Abholung, Sortierung, Frankierung und Zustellung verschiedener Briefarten (bis 1000 g) und Paketarten (bis 20 kg) im gesamten Postleitzahlenbereich des Landes Sachsen-Anhalt. Der Umfang wird anhand der Vorjahresdaten auf ca. 94.500 Briefe und 540 Pakete pro Jahr geschätzt. Es handelt sich hierbei um Richtwerte. Mehr- oder Minderversand ist möglich. Los 2 - Kurierfahrten: Gegenstand des Loses ist die Durchführung von Kurierfahrten (nach separater Auftragserteilungl montags und donnerstags) zwischen dem Hauptsitz der Kreisverwaltung in Wittenberg und den Außenstellen in Jessen und Gräfenhainichen sowie die Entleerung der Briefkästen (im Regelfall 2 mal wöchentlich, montags und donnerstags) der Außenstellen nebst Verbringung an den Hauptsitz. Angebote können abgegeben werden für: für ein oder mehrere Lose
Lose
Nein.
Sonstiges
 
Sonstige Angaben: 1. Mit der Abgabe des Angebotes unterliegt der Bieter den Bestimmungen über nichtberücksichtigte Angebote (§ 19 Absatz 1 VOL/A). Es gilt deutsches Recht. 2. Anmerkung zum Verfahren: Mit dem Angebot sind folgende Unterlagen und Erklärungen außerdem vorzulegen: Nachunternehmerverzeichnis mit Angabe der Namen der Nachunternehmen (soweit erforderlich) Eigenerklärung gemäß LVG LSA Die Formblätter zu den Eigenerklärungen können vorab unter www.sachsen-anhalt.de (Services & Dienste, eVergabe, Geltende Regelungen, VO Formularwesen) eingesehen werden. Auf Verlangen der Vergabestelle sind folgende Unterlagen vorzulegen: Erklärungen gemäß LVG LSA der Nachunternehmer Weiterhin wird auf die Ergänzende Vertragsbedingungen zu den §§ 12, 17 und 18 LVG LSA und Erklärungen gemäß LVG LSA hingewiesen.