Reinigung des Rathauses und der KiTa

DTAD-ID: 15356126
Region:
64668 Rimbach
Auftragsart:
Öffentliche Auftraggeber
Dokumententyp:
Ausschreibung
Verfahrensart:
Beschränkte Ausschreibung mit Teilnahmewettbewerb
Vergabestelle:
Sichtbar nach Registrierung
Auftragnehmer:
Sichtbar nach Registrierung
Kategorien:
Gebäude-, Unterhaltsreinigung, sonstige Reinigungsdienste
CPV-Codes:
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
90911200 Gebäudereinigung Ergänzende Gegenstände: 90911300 Fensterreinigung 90919100 Reinigung von Büroausstattung 90919200 Büroreinigung
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
20.06.2019
Frist Angebotsabgabe:
28.06.2019

Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen.

Mit der webbasierten Applikation DTAD 360 erhalten Sie tagesaktuelle Ausschreibungen für Ihre Anfrage.
Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Reinigung des Rathauses und der KiTa - Reinigung des
Rathauses und der KiTa der Gemeinde Rimbach.
Leistungsbeschreibung
Art und Umfang des Auftragsgegenstandes :
Die Gemeinde Rimbach beabsichtigt zum 01.01.2020 die Gebäudereinigung
der Dienstgebäude KiTa der Gemeinde Rimbach und Rathaus der Gemeinde
Rimbach neu zu vergeben. Hierbei handelt es sich um die tägliche
Reinigung der Gebäude. Es handelt sich hierbei um zwei Liegenschaften
mit insgesamt ca. 1.600 m² zu reinigender Fläche.
Außerdem soll die Glasreinigung aller Liegenschaften der Gemeinde
Rimbach ebenfalls mit vergeben werden. Hierbei handelt es sich um fünf
verschiedene Gebäude mit einer Gesamtglasfläche von ca. 875 m².
Die Reinigungsdienstleistung wird im Gesamten und nicht Losweise
vergeben werden.
Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
Hauptgegenstand:
90911200 Gebäudereinigung
Ergänzende Gegenstände:
90911300 Fensterreinigung
90919100 Reinigung von Büroausstattung
90919200 Büroreinigung
Erfüllungsort:
Ort der Ausführung / Erbringung der Leistung : Rathausstraße 1, 64668
Rimbach
NUTS-Code : DE715 Bergstraße
Lose:
nein
Planungsleistungen
nein
Lose
nicht zugelassen
Sonstiges
 
Sonstige Angaben: Die detailierten Anforderungen an die
Zuschlagskriterien werden im weiterne Ausschreibungsverfahren mit
ausgehändigt.
Es ist empfehlenswert, dass sich interessierte Unternehmen die
Liegenschaften im Vorfeld zwecks besserer Einschätzung persönlich
betrachten. Kontaktieren Sie für einen Vor-Ort-Termin bitte die o.g.
Kontaktperson.
Die ausgeschriebenen Arbeiten werden monatlich pauschal zu den
angegebenen, vertraglich fixierten Preisen abgerechnet.
Ein Vertragsmuster ist der Veröffentlichung zur transparenteren Vergabe
mit angehängt.