Sachverständigen-Abnahme der Nachrichtentechnik Konrad 1

DTAD-ID: 15222144
Region:
31224 Peine (Duttenstedt)
Auftragsart:
Öffentliche Auftraggeber
Dokumententyp:
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Vergabestelle:
Sichtbar nach Registrierung
Auftragnehmer:
Sichtbar nach Registrierung
Kategorien:
Sonstige Dienstleistungen
CPV-Codes:
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Kurzbeschreibung:
Die Schachtanlage Konrad wird innerbetrieblich in die unter Bergaufsicht stehenden übertägigen Schachtanlagengelände Konrad 1 und Konrad 2 mit einer räumlichen Entfernung (Luftlinie) von ca. 1,5 km sowie das untertägige Grubengebäude unterteilt. Es …
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
28.05.2019
Frist Angebotsabgabe:
19.06.2019

Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen.

Mit der webbasierten Applikation DTAD 360 erhalten Sie tagesaktuelle Ausschreibungen für Ihre Anfrage.
Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Sachverständigen-Abnahme der Nachrichtentechnik Konrad 1 - Sachverständigen-Abnahme
Das ehemalige Eisenerzbergwerk Konrad wird zu einer Anlage für die Endlagerung fester und verfestigter
radioaktiver Abfälle mit vernachlässigbarer Wärmeentwicklung umgerüstet. Die Schachtanlage Konrad wird
innerbetrieblich in die unter Bergaufsicht stehenden übertägigen Schachtanlagengelände Konrad 1 und
Konrad 2 mit einer räumlichen Entfernung (Luftlinie) von ca. 1,5 km sowie das untertägige Grubengebäude
unterteilt.
Es sind für die Schachtanlage Konrad 1 über Tage nachrichtentechnische Systeme installiert, die zu prüfen
und abzunehmen sind. Zur Prüfung kommen nachfolgend aufgeführte Systeme: Gegensprechanlage,
Personenrufanlage und Ruf- und Warnanlage sowie die an den Zentralen angeschlossenen Verteiler und
Endgeräte in den Gebäuden der Tagesanlagen Konrad 1. Die Prüfung erfolgt systemweise und
gebäudeübergreifend in Abhängigkeit von der Fertigstellung der einzelnen Gebäude. Geplanter
Ausführungszeitraum ist 2019-2023.
Erfüllungsort:
Bleckenstedter Str. 50, 38239 Salzgitter
Lose:
nein
Planungsleistungen
nein
Lose
nicht zugelassen