Sanierung Doppelboden und Umrüstung M7, Trockenbauarbeiten

DTAD-ID: 15326649
Region:
60329 Frankfurt am Main (Bahnhofsviertel)
Auftragsart:
Öffentliche Auftraggeber
Dokumententyp:
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Vergabestelle:
Sichtbar nach Registrierung
Auftragnehmer:
Sichtbar nach Registrierung
Kategorien:
Trockenbau, Abdichtungs-, Dämmarbeiten
CPV-Codes:
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
- ca. 600m2 De- / Remontage Klimadecken (Metallbandraster / Gipskarton) - ca. 150m2 Herstellen / Montage Klimadecken (Metallbandraster / Gipskarton) - ca. 100m2 Abbruch / Herstellen Gipskartondecken (tlws. F90) - ca. 250m2 De- / Remontage (tlws. Her…
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
11.06.2019
Frist Angebotsabgabe:
16.07.2019

Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen.

Mit der webbasierten Applikation DTAD 360 erhalten Sie tagesaktuelle Ausschreibungen für Ihre Anfrage.
Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Sanierung Doppelboden und Umrüstung M7, Trockenbauarbeiten -
Der Sanierungsbereich in der Geldbearbeitung der Filiale befindet sich überwiegend im 1. OG des Neubaus 1.
Die zu sanierende Fläche beträgt ca. 1.300 m2.
Grundsätzlich gilt eine Rahmenarbeitszeit von 06:00 bis 18:00 Uhr (Mo.- Fr.). Für bestimmte Leistungen
dieser Baumaßnahme sind jedoch Arbeiten außerhalb der vorgenannten Rahmenarbeitszeiten (bspw. sonn- /
feiertags / am Abend und nachts) vorzusehen.

Die Eckpunkte des Leistungsumfangs sind ca.:
- ca. 600m2 De- / Remontage Klimadecken (Metallbandraster / Gipskarton)
- ca. 150m2 Herstellen / Montage Klimadecken (Metallbandraster / Gipskarton)
- ca. 100m2 Abbruch / Herstellen Gipskartondecken (tlws. F90)
- ca. 250m2 De- / Remontage (tlws. Herstellen) Metallpaneeldecken
- ca. 100m2 Herstellen / Montage Gipskartonwände /-vorsatzschalen (tlws. F90)
- Umgang / Entsorgung schadstoffbelastete Materialien (Mineralwolle KMF)
Erfüllungsort:
Deutsche Bundesbank, Filiale Hannover, Georgsplatz 5, 30159 Hannover
Lose:
nein
Planungsleistungen
nein
Lose
nicht zugelassen
Sonstiges
 
Nachprüfung behaupteter Verstöße
Nachprüfungsstelle (§21 VOB/A)
Name Deutsche Bundesbank, Leitung des Beschaffungszentrums
Straße Wilhelm-Epstein-Str. 14
Plz, Ort 60431, Frankfurt am Main
Fax 069 9566-502197