Sanierung Hauptunterzüge

DTAD-ID: 18655903
Region:
65936 Frankfurt am Main (Nied)
Auftragsart:
Öffentliche Auftraggeber
Dokumententyp:
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Vergabestelle:
Sichtbar nach Registrierung
Auftragnehmer:
Sichtbar nach Registrierung
Kategorien:
Sonstige Bauleistungen im Hochbau, Installation von Beleuchtungs-, Signalanlagen, Kabel, Draht, zugehörige Erzeugnisse, Kabelinfrastruktur, Leuchten, Beleuchtungszubehör, Leuchtschilder, Elektroinstallationsarbeiten, Überholungs-, Sanierungsarbeiten, Abbruch-, Sprengarbeiten
CPV-Codes:
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
Instandsetzungsarbeiten im Rahmen des Projektes B-002716 Unterzugsanierung\ Fahrstraße Flugsteig A:\ Das Projekt B-002716 Unterzugsanierung Fahrstraße Flugsteig A hat das Ziel insgesamt\ 6 Verteilerunterzüge entlang der Fahrstraße von Flugsteig A In…
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
29.03.2022
Frist Angebotsabgabe:
22.04.2022

Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen.

Mit der webbasierten Applikation DTAD erhalten Sie tagesaktuelle Ausschreibungen für Ihre Anfrage.
Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Sanierung Hauptunterzüge - Instandsetzungsarbeiten im Rahmen des Projektes B-002716 Unterzugsanierung\
Fahrstraße Flugsteig A:\
Das Projekt B-002716 Unterzugsanierung Fahrstraße Flugsteig A hat das Ziel insgesamt\
6 Verteilerunterzüge entlang der Fahrstraße von Flugsteig A Instand zu setzen.\
Aufgrund des weiterlaufenden Flugbetriebs in der Fahrstraße kann jeweils immer nur\
die Hälfte eines quer über die Fahrstraße spannenden Unterzuges saniert werden. Hierzu\
wird die Fahrstraße im Bereich eines Unterzuges halbseitig gesperrt, eine feststehende\
permanente Schutzeinhausung aus Metallblechen und Unterkonstruktion mit\
davorstehenden Betonradabweisern als Baustellen-/Arbeitsbereich mit innenliegendem\
Arbeitsgerüst sowie eine Verkehrssteuerung über Ampelanlage und Verkehrsschilder\
aufgebaut. Die Schutzeinhausung mit Verkehrsabsicherung werden dann entsprechend\
mit dem Baufortschritt umgesetzt. Es werden insgesamt 12 Baustellen-/Arbeitsbereiche\
aufgebaut. Die restlichen Baustelleneinrichtungsflächen werden entlang der Fahrstraße\
in der Nähe der Baustellenpositionen verortet.\
Durch das Gewerk Starkstrom sind nachfolgende Leistungen erforderlich:\
Im Baustellenbereich wird vor Sanierung die Beleuchtung demontiert, eingelagert und\
nach Sanierung wiedermontiert.\
Mithilfe provisorischer U-Konstruktionen werden die Kabel und Kabelbündel auf den\
Kabeltrassen demontiert und umverlegt. Die Kabeltrassen werden demontiert und\
eingelagert und nach den Sanierungsmaßnahmen mit den Kabel und Kabelbündeln\
wiedermontiert.\
12 Baustellenbereiche mit vorbereitenden Maßnahmen und nach Sanierung\
Wiedermontage.\
Während der Bauzeit kommt es zwischen diesen Maßnahmen zu mehreren Wochen\
ohne Tätigkeiten.\
\
- De-/ Remontage Leuchten: ca. 70 St.\
- Montage, Demontage, Versetzen Baubeleuchtung\
- De-/ Remontage Kabeltrassen 100/60 bis 400/60 inkl. Stiel und Ausleger: ca. 200 m\
- De-/ Remontage Einzel- und Sammelbefestigungen für Kabel: ca. 550 St\
- De-/ Remontage Kabelbündel bis 40 Kabel: ca. 1000 m\
- De-/ Remontage Einzelkabel: ca. 550 m\
- Neumontage von Kabel und Leitungen ca. 240 m\
- Neumontage Kabeltrassen inkl. Stiel und Ausleger: ca. 200 m\
- Neumontage Einzel- und Sammelbefestigungen für Kabel: ca. 550 St\
- Errichtung und Umsetzung Baustromversorgung\
- Dokumentation erstellen\
Aufteilung in Teilleistungen/Lose: nein\
Wichtiger Hinweis:\
Auf Grund der derzeitigen negativen wirtschaftlichen Auswirkungen durch das SARSCoV-2-Virus (Covid-19-Pandemie) auf die Fraport AG und der damit verbundenen\
notwendigen Gegensteuerungsmaßnahmen im Wege von Kostensenkungen behalten\
wir uns vor, Verfahren während der Ausschreibungsphase, Angebotsphase und\
Verhandlungsphase einzustellen oder vorübergehend auszusetzen.\
Eine Einstellung oder Aussetzung des Verfahrens berechtigt die Bewerber/Bieter nicht\
dazu, Ansprüche gegenüber der Fraport AG geltend zu machen.\
Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)\
Hauptgegenstand:\
45000000 Bauarbeiten\
Ergänzende Gegenstände:
Erfüllungsort:
60547 Frankfurt am Main\
NUTS-Code : DE712 Frankfurt am Main, Kreisfreie Stadt
Lose:
nein
Planungsleistungen
nein
Lose
nicht zugelassen
Sonstiges
 
Offizielle Bezeichnung:Fraport AG\
Straße:Gebäude 149, Raum 5145\
Stadt/Ort:60547 Frankfurt\
Land:Deutschland (DE)\
Kontaktstelle(n) :Abteilung ZEB-VM\
Zu Hdn. von :Frau Bonn/Frau Roßbach\
Telefon:+49 69690-32402\
Fax:+49 69690-60199\
E-Mail:[email protected]\
digitale Adresse(URL):www.fraport.de.