Sanierung des Kunstrasenplatzes

DTAD-ID: 15378085
Region:
65388 Schlangenbad
Auftragsart:
Öffentliche Auftraggeber
Dokumententyp:
Ausschreibung
Verfahrensart:
Freihändige Vergabe mit Teilnahmewettbewerb
Vergabestelle:
Sichtbar nach Registrierung
Auftragnehmer:
Sichtbar nach Registrierung
Kategorien:
Landschaftsgärtnerische Arbeiten, Installation von Zäunen, Geländern, Sicherheitseinrichtungen, Architekturdienstleistungen
CPV-Codes:
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
Hierbei handelt es sich um ca. 6.200 m² Kunstrasenfläche. Neben dem Kunstrasen selbst ist davon auszugehen, dass auch der Tragschichtaufbau und die Drainagen Instand gesetzt werden müssen. Eine Bodenuntersuchung steht noch aus und wird im Rahmen der…
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
27.06.2019
Frist Angebotsabgabe:
19.07.2019

Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen.

Mit der webbasierten Applikation DTAD 360 erhalten Sie tagesaktuelle Ausschreibungen für Ihre Anfrage.
Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Sanierung des Kunstrasenplatzes - Sanierung des
Kunstrasenplatzes in Hausen, Architektenleistung der Freianlagen.

Der im Jahr 2004 errichtete Kunstrasensportplatz im Ortsteil Hausen
v.d.H. ist sanierungsbedürtig. Hierbei handelt es sich um ca. 6.200 m²
Kunstrasenfläche. Neben dem Kunstrasen selbst ist davon auszugehen,
dass auch der Tragschichtaufbau und die Drainagen Instand gesetzt
werden müssen. Eine Bodenuntersuchung steht noch aus und wird im Rahmen
der Planung seitens der Gemeinde und in Abstimmung mit dem Planer in
Auftrag gegeben. Des Weiteren ist die Flutlichtanlage auf
LED-Leuchtmittel umzustellen, der Zaun entlang der Landesstraße zu
erneuert und eine Tribüne aus Betonelemente herzustellen.
Hierzu ist ein Honorarangebot gemäß § 38 - 40 HOAI (2013) für die
Leistungsphasen 1 bis 9. vorzulegen. Grundlage des Angebotes sind
Baukosten in Höhe von 420.000 EUR, netto. Hierbei handelt es sich um
einen ersten Kostenansatz. Die Gemeinde Schlangenbad behält sich eine
stufenweise Beauftragung der Architektenleistungen vor.
Zudem sind Referenzen im Bau von Kunstrasenplätze der letzten 4 Jahre
nachzuweisen.
Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
Hauptgegenstand:
71222000 Dienstleistungen von Architekturbüros bei Freianlagen
Erfüllungsort:
Philipp-Schäfer-Straße,
65388 Schlangenbad-Hausen v.d.H.
NUTS-Code : DE71D Rheingau-Taunus-Kreis
Lose:
nein
Planungsleistungen
nein
Lose
nicht zugelassen