Sanierung einer ehemaligen Offizierssiedlung

DTAD-ID: 15968818
Region:
96049 Bamberg
Auftragsart:
Öffentliche Auftraggeber
Dokumententyp:
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Vergabestelle:
Sichtbar nach Registrierung
Auftragnehmer:
Sichtbar nach Registrierung
Kategorien:
Wasser-, Kanalbauarbeiten, Dachdeckarbeiten, Trockenbau, Abdichtungs-, Dämmarbeiten, Überholungs-, Sanierungsarbeiten, Fassadenbau, Fassadenreinigungsarbeiten, Kanalisationsarbeiten
CPV-Codes:
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
Klempner-, Dachdecker- und Dachabdichtungsarbeiten
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
03.01.2020
Frist Angebotsabgabe:
30.01.2020

Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen.

Mit der webbasierten Applikation DTAD erhalten Sie tagesaktuelle Ausschreibungen für Ihre Anfrage.
Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Sanierung einer ehemaligen Offizierssiedlung - Titel Ehem. Offizierssiedlung Buchenstraße - Klempner-, Dachdecker- und Dachabdichtungsarbeiten -\
Beschreibung Die Gebäude entlang der Buchenstraße wurden bisher für militärische Wohnzwecke genutzt. Im Rahmen der \
Konversion sollen Grundstück und Gebäude einer zivilen Nutzung zugeführt werden. Die Doppelhäuser und \
das Einfamilienhaus enlang der Buchenstraße werden saniert. \
Anzahl der Doppelhäuser: 15 St. (dies entspricht 30 Doppelhaushälften incl. Garagen) \
Anzahl Einfamilienwohnhäuser: 1 St. \
Erbauungszeit: 1956/1957 \
Fassadensanierung in den 1980er Jahren \
Lage: Die zu sanierenden Objekte liegen an der Buchenstraße. \
Die Gebäude sind an einem Schmutzwasserkanal angeschlossen. Die Dachflächen entwässern in einen \
Regenwasserkanal, dessen Wasser in einen offenen Graben an der Kastanienstraße fließt und von dort in \
den Bischofsgraben geleitet wird.\
ausf. Beschreibung Die Gebäude entlang der Buchenstraße wurden bisher für militärische Wohnzwecke genutzt. Im Rahmen der \
Konversion sollen Grundstück und Gebäude einer zivilen Nutzung zugeführt werden. Die Doppelhäuser und \
das Einfamilienhaus enlang der Buchenstraße werden saniert. \
Anzahl der Doppelhäuser: 15 St. (dies entspricht 30 Doppelhaushälften incl. Garagen) \
Anzahl Einfamilienwohnhäuser: 1 St. \
Erbauungszeit: 1956/1957 \
Fassadensanierung in den 1980er Jahren \
\
Lage: \
Die zu sanierenden Objekte liegen an der Buchenstraße. \
Die Gebäude sind an einem Schmutzwasserkanal angeschlossen. Die Dachflächen entwässern in einen \
Regenwasserkanal, dessen Wasser in einen offenen Graben an der Kastanienstraße fließt und von dort in \
den Bischofsgraben geleitet wird.
Erfüllungsort:
96049 Bamberg
Lose:
losweise Vergabe: ist nicht vorgesehen
Lose
Zulässigkeit Die Abgabe von Nebenangeboten ist nicht erlaubt.
Sonstiges
 
w) Name und Anschrift der Stelle, an die sich Bewerber oder Bieter zur Nachprüfung behaupteter Verstöße gegen \
Vergabebestimmungen wenden kann: \
keine Angaben