Sanierung und Erneuerung Neutralisationsanlagen / Technische Ausrüstung und Ingenieurbauwerke

DTAD-ID: 19373950
Region:
47051 Duisburg (Altstadt)
Auftragsart:
Öffentliche Auftraggeber
Dokumententyp:
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Vergabestelle:
Sichtbar nach Registrierung
Auftragnehmer:
Sichtbar nach Registrierung
Kategorien:
Überholungs-, Sanierungsarbeiten
CPV-Codes:
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
Sanierung und Erneuerung Neutralisationsanlagen / Technische Ausrüstung und Ingenieurbauwerke
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
11.10.2022
Frist Angebotsabgabe:
31.10.2022

Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen.

Mit der webbasierten Applikation DTAD erhalten Sie tagesaktuelle Ausschreibungen für Ihre Anfrage.
Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Sanierung und Erneuerung Neutralisationsanlagen / Technische Ausrüstung und Ingenieurbauwerke - Die Begehung eines Sachverständigen (1. Prüfung 2019) am Campus Essen und Campus\
Schützenbahn hat ergeben, dass die 4 Neutralisationsanlagen unterschiedliche technische\
und bauliche Mängel aufweisen. Die Anlieferungs- und Abfüllplätze wurden nicht entsprechend\
dem Wasserhaushaltsgesetzt (WHG) bzw. dem AwSV (Verordnung über Anlagen zum Umgang\
mit wassergefährdenden Stoffen) realisiert und gebaut. Die Neutralisationsanlagen stehen\
in Kellerräumen, die nicht den Anforderungen des WHGs und der AwSV entsprechen. Die\
Räumlichkeiten weisen zudem teilweise starke bauliche Mängel auf. Die entsprechenden\
Sachverständigenberichte (SV-Bericht nach AwSV) liegen vor. Die Anlagen gehören gemäß SV-\
Berichten mit den Wassergefährdungsklassen (WGK) 1 und den Volumina <= 100 m3 jeweils\
zur Gefährdungsstufe A (§39 AwSV). Befüllt werden die Anlagen mit Natronlaugen, Salz- und\
Schwefelsäuren.\
Eine explizite wasserrechtliche Genehmigung liegt nicht vor. Das BLB geht davon aus, dass die\
Neutralisationsanlagen einschließlich Abfüllplatz im Zuge der behördlichen Abnahme nach Errichtung\
des Campus genehmigt wurde.\
1 10.10.2022 12:10 Uhr - VMS 10.0.0.8\
\
Die Zulieferer der Säuren und Laugen können den Campus Essen und Campus Schützenbahn\
derzeit nicht mehr in gewohnter Weise beliefern. Derzeit werden die Säuren und Laugen lediglich in\
Kleingebinden angeliefert\
Es wurde sich für eine Gesamtvergabe entschieden, da gemäß der HOAI diese Leistung eine\
Ingenieurleistung ist. Allerdings geht man dabei von großen Anlagen aus. Dementsprechend sind\
die Ingenieurbüros auf große Anlagen spezialisiert (Klärwerke etc.) und das Kerngeschäft der Büros.\
Es ist davon auszugehen, dass es schwierig wird, Büros zu finden, da hier nicht die reine Anlage\
im Fokus steht, sondern die Abdichtung der Örtlichkeiten (Aufstellräume und Außenanlagen ). Die\
Ausschreibung soll durch die Gesamtvergabe attraktiver für Büros werden an zu bieten. Durch die\
Anzahl von 4 Objekten entstehen Synergieobjekte, die die Planung einfacher u. wirtschaftlicher\
machen. Keine Zersplitterung der Aufträge soll die Qualität der Leistung verbessern, so dass diese\
überall gleichbleibend ist.\
Genaueres ist den Vertragsunterlagen zu entnehmen.\
Erfüllungsort:
\
Universität Duisburg/ Essen , Campus Essen, Universitätsstraße 2, 45141 Essen\
Weitere(r) (e):\
BLB NRW NL DU, Friedrich-Wilhelm-Str. 12, 47051 Duisburg
Lose:
Eine Aufteilung in Lose wird nicht vorgenommen.
Lose
Nebenangebote werden nicht zugelassen.
Sonstiges
 
Es handelt sich um eine Vergabe von Leistungen, die durch freiberuflich Tätige oder im Wettbewerb\
mit diesen angeboten werden. Die Vergabe erfolgt in Anlehnung an eine Öffentliche Ausschreibung.\
Der BLB NRW behält sich allerdings vor, ggf. nach Angebotsabgabe Verhandlungen zu führen um\
Unklarheiten bezügliche der Angebote (Leistung, Preise etc.) aufzuklären.\
Wir bitten darum, Rückfragen über den Kommunikationsbereich dieses Projektraums zu stellen.\
Die geforderten Unterlagen sind an die genannte Vergabestelle über den Vergabemarktplatz digital\
zu übersenden.\
Das Angebot muss dort bis zum Submissionstermin übermittelt worden sein. Die Übermittlung hat\
über den Reiter "Angebote"\
mit Hilfe des dort zur Verfügung gestellten Bietertools zu erfolgen. Eine Übermittlung über den\
Kommunikationsbereichs des\
Vergabemarktplatzes ist nicht zulässig.\
Der Auftraggeber fordert - sofern gesetzlich zulässig - fehlende Erklärungen oder Nachweise nach,\
diese sind nach schriftlicher\
Anforderung der Vergabestelle innerhalb von 6 Kalendertagen vorzulegen.\
Die Vorgaben des TVgG NRW zu den Bereichen Mindestlohn und Tariftreue, sind zwingend zu\
berücksichtigende\
Ausführungsbedingungen i.S.v. §§ 128 Abs. 2 i. V. m. 129 GWB. Die besonderen\
Vertragsbedingungen werden Bestandteil des\
Vertrages.\
Sollte es im Rahmen des Vergabeverfahrens durch Mehrfachangaben im Preisblatt einerseits und\
im Bietertool andererseits zu widersprüchlichen Angaben über Preisnachlässe durch den Bieter\
kommen, werden die Angaben im Preisblatt als vorrangig angesehen und der Bewertung des\
Angebots zugrunde gelegt.\
Frist zur Einreichung von Aufklärungsfragen: 25.10.2022\
\
Teilnahmebedingungen\
Angaben und Formalitäten, die erforderlich sind, um die Befähigung und Erlaubnis zur\
Berufsausübung zu überprüfen:\
Zugelassen ist, wer nach den Architektengesetzen oder Ingenieurgesetzen der Länder berechtigt ist,\
die Berufsbezeichnung\
Architekt\
3 10.10.2022 12:10 Uhr - VMS 10.0.0.8\
\
oder Beratender Ingenieur/ Ingenieur zu tragen oder nach den EG-Richtlinien, insbesondere der\
Richtlinien für die gegenseitige\
Anerkennung der Diplome berechtigt ist, in der Bundesrepublik Deutschland als Architekt oder als\
Beratender Ingenieur/ Ingenieur\
tätig zu werden.\
Die verantwortlichen Architekten / Ingenieure müssen über eine angemessene Berufspraxis - in der\
Regel mindestens fünf Jahre -\
verfügen.\
Juristische Personen sind als Auftragnehmer zugelassen, wenn sie für die Durchführung der Aufgabe\
einen entsprechenden\
Architekten oder Beratenden Ingenieur/ Ingenieur benennen.\
Wird der Auftrag einer Bieter- bzw. Bewerbergemeinschaft erteilt, so ist diese in eine\
gesamtschuldnerisch haftende\
Arbeitsgemeinschaft mit bevollmächtigtem Vertreter zu überführen.\
Angaben und Formalitäten, die erforderlich sind, um die Einhaltung der Auflagen zur\
wirtschaftlichen und finanziellen Leistungsfähigkeit zu überprüfen:\
Siehe Bewerberbogen\
Angaben und Formalitäten, die erforderlich sind, um die Einhaltung der Auflagen zur\
technischen und beruflichen Leistungsfähigkeit zu überprüfen:\
Siehe Bewerberbogen\
\
Besondere Bedingungen für Dienstleistungsaufträge\
Die Erbringung der Dienstleistung ist einem besonderen Berufsstand vorbehalten.\
Verweis auf die einschlägige Rechts- oder Verwaltungsvorschrift:\
Juristische Personen müssen den Namen und die berufliche Qualifikation der Personen angeben, die\
für die Ausführung der betreffenden Dienstleistung verantwortlich sein sollen.