Sanierung von 4 Unfallhäufungsstellen

DTAD-ID: 15402448
Region:
35683 Dillenburg
Auftragsart:
Öffentliche Auftraggeber
Dokumententyp:
Ausschreibung
Verfahrensart:
Vergabestelle:
Sichtbar nach Registrierung
Auftragnehmer:
Sichtbar nach Registrierung
Kategorien:
Aushub-, Erdbewegungsarbeiten, Bitumen, Asphalt, Straßenbauarbeiten, Überholungs-, Sanierungsarbeiten
CPV-Codes:
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
Sanierung von 4 Unfallhäufungsstellen auf Landesstraßen, L3382 Bonbaden- Oberndorf: 370 m Ertüchtigung der Fahrbahnränder 2400m² Asphalt fräsen 4,5 cm 2400 m² AC11 DN einbauen 680 m Rasengitter verlegen 825 m Bankett schälen und herstellen 4 Zufahrt…
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
04.07.2019
Frist Angebotsabgabe:
17.07.2019

Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen.

Mit der webbasierten Applikation DTAD 360 erhalten Sie tagesaktuelle Ausschreibungen für Ihre Anfrage.
Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Sanierung von 4 Unfallhäufungsstellen -
L3283/L3042/L3360/L3052 Sanierung von 4 Unfallhäufungsstellen auf
Landesstraßen,
L3382 Bonbaden- Oberndorf:
370 m Ertüchtigung der Fahrbahnränder
2400m² Asphalt fräsen 4,5 cm
2400 m² AC11 DN einbauen
680 m Rasengitter verlegen
825 m Bankett schälen und herstellen
4 Zufahrten anpassen
L3042 Oberscheld- Hirzenhain:
3300 m² Asphalt fräsen 4,5 cm
3300 m² AC11 DN einbauen
210 m alte Rasengitter ausbauen
400 m neue Rasengitter verlegen
900 m Bankett schälen und herstellen
L3360 Rechtenbach- Wetzlar:
6500 m² Verdachtsfläche auf Kampfmittel absuchen
200 m Rasengitter verlegen unter halbseitiger Sperrung
4110 m² Asphalt fräsen 4,5 cm
4110 m² AC 11 DN herstellen
1200 m Bankett schälen und herstellen
3 Wirtschaftswege anpassen
L3052 Braunfels - Lahnbahnhof:
3900 m² Asphalt fräsen 4,5 cm
3900 m² AC 11 DN einbauen
200 m Rasengitter verlegen
1050 m Bankett schälen und herstellen
2 Wirtschaftswege in Apshalt anpassen
Erfüllungsort:
L3042 Oberscheld, L3052 Braunfels , L3283 Bonbaden ,
L3360 Rechtenbach
NUTS-Code : DE7 HESSEN
Lose:
nein
Planungsleistungen
nein
Lose
nicht zugelassen
Sonstiges
 
Auftragsvergabe auf elektronischem Weg und Verfahren der Ver- und
Entschlüsselung:
Vergabeunterlagen werden nur elektronisch zur Verfügung gestellt
(Es werden elektronische Angebote akzeptiert
- ohne elektronische Signatur (Textform)
- mit fortgeschrittener elektronischer Signatur
- mit qualifizierter elektronischer Signatur

Hessen Mobil, Straßen- und Verkehrsmanagement, Zentrale, Wilhelmstraße
10, 65185 Wiesbaden
Vertragsstrafe: Tariftreue
nachr. HAD-Ref. : 8/22368
nachr. V-Nr/AKZ : VG-0483-2019-0072