Schaffung aufgelichteter Waldbeständ

DTAD-ID: 18279542
Region:
06112 Halle (Saale) (Am Wasserturm)
Auftragsart:
Öffentliche Auftraggeber
Dokumententyp:
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Vergabestelle:
Sichtbar nach Registrierung
Auftragnehmer:
Sichtbar nach Registrierung
Kategorien:
Baustelleneinrichtung, Gerüstarbeiten, Landschaftsgärtnerische Arbeiten
CPV-Codes:
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
BAB 14, VKE 2.1, Maßnahme ACEF 20 - Schaffung aufgelichteter Waldbestände als Fledermaushabitat Umfang der Leistung: - Baustelleneinrichtung Vermessungsleistungen 9.000 m² Jungwuchs abholzen o. Roden DU bis 0,1 m in Teilflächen 582 St. Bäume fällen…
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
08.12.2021
Frist Angebotsabgabe:
22.12.2021

Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen.

Mit der webbasierten Applikation DTAD erhalten Sie tagesaktuelle Ausschreibungen für Ihre Anfrage.
Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Schaffung aufgelichteter Waldbeständ - Art des Auftrages: Art: Ausführung von Bauleistungen\
BAB 14, VKE 2.1, Maßnahme ACEF 20 - Schaffung aufgelichteter Waldbestände als Fledermaushabitat - Baustelleneinrichtung Vermessungsleistungen 9.000 m² Jungwuchs abholzen o. Roden DU bis 0,1 m in Teilflächen 582 St. Bäume fällen o. Roden DU über 0,1 - 0,3 m 120 St. Carpinus betulus liefern und pflanzen 280 St. Tilia cordata liefern und pflanzen 3.200 St. Quercus petraea liefern und pflanzen 1.360 m Verbissschutzzaun herstellen 18 St. Schwebetore herstellen 9.000 m² Fertigstellungspflege mit zwei Pflegegängen pro Jahr 9.000 m² Entwicklungspflege 1.Pflegejahr mit zwei Pflegegängen pro Jahr 9.000 m² Entwicklungspflege 2.Pflegejahr mit zwei Pflegegängen pro Jahr 9.000 m² Entwicklungspflege 3.Pflegejahr mit zwei Pflegegängen pro Jahr 9.000 m² Entwicklungspflege 4.Pflegejahr mit zwei Pflegegängen pro Jahr
Erfüllungsort:
Waldbereiche befinden sich südwestlich der Hansestadt Osterburg (Altmark), im Bundesland Sachsen-Anhalt.
Lose:
Falls der Auftrag in mehrere Lose aufgeteilt ist, Art und Umfang der einzelnen Lose und Möglichkeit, Angebote für ein, mehrere oder alle Lose einzureichen: Vergabe nach Losen Nein
Lose
gegebenenfalls Angaben nach § 8 Abs. 2 Nr. 3 VOB/A zur Nichtzulassung von n: sind nicht zugelassen
Sonstiges
 
Name und Anschrift der Stelle, an die sich der Bewerber oder Bieter zur Nachprüfung behaupteter Verstöße gegen Vergabebestimmungen wenden kann: Nachprüfungsstelle (§ 21 VOB/A): Autobahn GmbH des Bundes Friedrichstr. 71 10117 Berlin, E-Mail: [email protected]