Schaffung der linearen Gewässerdurchgängigkeit

DTAD-ID: 14853736
Region:
36323 Grebenau
Auftragsart:
Öffentliche Auftraggeber
Dokumententyp:
Ausschreibung
Verfahrensart:
Vergabestelle:
Sichtbar nach Registrierung
Auftragnehmer:
Sichtbar nach Registrierung
Kategorien:
Abbruch-, Sprengarbeiten, Aushub-, Erdbewegungsarbeiten, Landschaftsgärtnerische Arbeiten, Straßenbauarbeiten, Wasser-, Kanalbauarbeiten
CPV-Codes:
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
ca. 700 m² Anlegen und Rückbau einer Baustraße; ca. 700 m² Rasenansaat; ca. 60 m³ Erdarbeiten Bodenaushub; ca. 30 m³ Bodenaustausch; ca. 45 to Betonabbruch; ca. 280 to Lieferung und Einbau von Steinschüttungen (Wasserbausteinen - Basalt unters…
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
12.02.2019
Frist Angebotsabgabe:
12.03.2019

Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen.

Mit der webbasierten Applikation DTAD 360 erhalten Sie tagesaktuelle Ausschreibungen für Ihre Anfrage.
Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Schaffung der linearen Gewässerdurchgängigkeit - Wasserbauarbeiten.

Art der Leistung:
Teilabbruch der Wehranlage Forellenhof und Bau einer Sohlgleite / raue Rampe;
Neubau einer Gewässerüberfahrt (U-Profil) mit Sohlgleite.

Umfang der Leistung:
ca. 700 m² Anlegen und Rückbau einer Baustraße;
ca. 700 m² Rasenansaat;
ca. 60 m³ Erdarbeiten Bodenaushub;
ca. 30 m³ Bodenaustausch;
ca. 45 to Betonabbruch;
ca. 280 to Lieferung und Einbau von Steinschüttungen
(Wasserbausteinen - Basalt unterschiedlicher Steingrößen);
ca. 275 Stück Holzpflöcke zur Sicherung der Sohlgleiten einbauen;
ca. 300 m² wassergebundene Oberflächen Liefern und Einbau eines Rahmen-U-Profiles
(L 4,50 m, B 2,50 m H 1,50m).
Erfüllungsort:
36323.
Ort: Grebenau Stadtteile Udenhausen und Schwarz.
Weitere Angaben:
Wohnplatz Forellenhof, Finkenmüllerweg.
Lose:
nein
Planungsleistungen
nein
Lose
Nebenangebote sind zugelassen
Sonstiges
 
Auskünfte zum Verfahren:
Anschrift siehe i).

Auskünfte zum technischen Inhalt erteilt:
Gemeindeverwaltungsverband Feldatal-Grebenau-Romrod-Schwalmtal,
Alsfelder Straße 72,
36318 Schwalmtal,
Telefon 06638 - 9185-19,
Fax: 06 638 - 9185-20,
E-Mail: [email protected]

Nachprüfung behaupteter Verstöße:
Vergabekammer (Paragraf 104 GWB):
Regierungspräsidium Darmstadt, Dezernat III 31.4,
64278 Darmstadt.

Vergabeprüfstelle (Paragraf 103 GWB)
VOB Stelle des Regierungspräsidium Gießen,
Landgraf-Philipp-Platz 1-7,
35390 Gießen.

Allgemeine Fach- / Rechtsaufsicht (Paragraf 31 VOB/A):
VOB Stelle des Regierungspräsidium Gießen.