Sicherheitsdienst Covid-19 Zusatzleistungen

DTAD-ID: 18820365
Region:
51067 Köln (Buchheim)
Auftragsart:
Öffentliche Auftraggeber
Dokumententyp:
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Vergabestelle:
Sichtbar nach Registrierung
Auftragnehmer:
Sichtbar nach Registrierung
Kategorien:
Sicherheitsdienste
CPV-Codes:
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Kurzbeschreibung:
Sicherheitsdienst Covid-19 Zusatzleistungen
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
11.05.2022
Frist Angebotsabgabe:
31.05.2022

Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen.

Mit der webbasierten Applikation DTAD erhalten Sie tagesaktuelle Ausschreibungen für Ihre Anfrage.
Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Sicherheitsdienst Covid-19 Zusatzleistungen - Bezeichnung des Verfahrens: Sicherheitsdienst Covid-19 Zusatzleistungen.\
\
Sicherheitsdienst Covid-19 Zusatzleistungen\
Zur Aufrechterhaltung der Sicherheit und Ordnung in den\
Eingangsbereichen der Krankenhäuser Merheim, Holweide,\
Kinderkrankenhaus\
Amsterdamer Straße sind alle Gefahren und Schäden abzuwenden.\
Aus diesem Auftrag ergeben sich folgende Hauptaufgaben:\
- Ein- Auslasskontrollen\
- Personenschutz\
- Ausübung des Hausrechtes\
- Einleitung notwendiger Maßnahmen bei Problemfällen (ggf.\
Hinzuziehung von Polizei)\
- Schriftliche Berichterstattung über Vorkommnisse durch ein Wachbuch\
sowie eine Hausinternen Wachbericht an die Leitung des\
Zentralen Service Centers\
- Zusammenarbeit mit Polizei, Ordnungsamt und Feuerwehr\
Die Zusatzleistung umfasst den Bereich der Zugänge innerhalb der\
Gebäude sowie die außenliegenden Wartebereiche davor. Hier werden\
bei Betreten des Gebäudes der Impfstatus / die Testergebnisse von\
Patientinnen und Besucher*innen kontrolliert. Weiterhin wird bei\
Besucher'innen zusätzlich überprüft, ob ein Termin über das digitale\
Besuchssystem gebucht wurde und ggf. bei der nachträglichen\
Registrierung/ Terminbuchung im Besuchssystem unterstützt. Darüber\
hinaus ist ein Abgleich von Terminlisten sowie die Koordination von\
Rückfragen zu unterschiedlichen Klinikbereichen durchzuführen.\
Der Wachdienst Covid-19 stellt die Aufrechterhaltung des Hausfriedens\
sicher und sichert die Räume vor Störenfrieden, die kein Recht\
haben, sich in den Räumen aufzuhalten. Im Bedarfsfall setzt der\
Wachdienst das Hausrecht im Namen der Kliniken der Stadt Köln gGmbH\
um und weisen die Störenfriede an, das Gebäude zu verlassen.
Erfüllungsort:
\
51067 Köln.
Lose:
nein
Planungsleistungen
nein
Lose
nicht zugelassen
Sonstiges
 
Berücksichtigung von Werkstätten für behinderte Menschen und von\
Inklusionsbetrieben\
Sofern das Angebot einer anerkannten Werkstätte für behinderte Menschen\
oder einer anerkannten Blindenwerkstätte oder diesen\
Einrichtungen (nachfolgend bevorzugte Bieter) ebenso wirtschaftlich wie\
das ansonsten wirtschaftlichste Angebot eines insofern nicht\
bevorzugten Bieters ist, so wird dem bevorzugten Bieter der Zuschlag\
erteilt. Bei der Beurteilung der Wirtschaftlichkeit der Angebote wird\
der von den bevorzugten Bietern angebotene Preis mit einem Abschlag von\
15 von Hundert berücksichtigt. Voraussetzung für die\
Berücksichtigung des Abschlags ist, dass die Herstellung der\
angebotenen Lieferungen zu einem wesentlichen Teil durch die\
bevorzugten\
Bieter erfolgt. Dies ist insbesondere dann der Fall, wenn die\
Wertschöpfung durch ihre Beschäftigten mehr als 10 % des Nettowerts der\
zugekauften Ware beträgt.