Si­cher­heits­dienst­leis­tun­gen Kar­ne­val der Kul­tu­ren 2023 Stra­ßen­fest

DTAD-ID: 20003851
Region:
10961 Berlin (Kreuzberg)
Auftragsart:
Öffentliche Auftraggeber
Dokumententyp:
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Vergabestelle:
Sichtbar nach Registrierung
Auftragnehmer:
Sichtbar nach Registrierung
Kategorien:
Sicherheitsdienste
CPV-Codes:
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Kurzbeschreibung:
Der Dienstleister ist für konzeptionelle Planung (Personenstärke, Positionen) und Durchführung verantwortlich:\ Planung und Koordinierung der Einsatzkräfte inkl. Personalplan\ Absicherung Verkehr (Straßensperren) (Öffnungszeit und nachts)\ Absicheru…
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
27.03.2023
Frist Angebotsabgabe:
14.04.2023

Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen.

Mit der webbasierten Applikation DTAD erhalten Sie tagesaktuelle Ausschreibungen für Ihre Anfrage.
Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Si­cher­heits­dienst­leis­tun­gen Kar­ne­val der Kul­tu­ren 2023 Stra­ßen­fest - CPV-Code 79710000-4\
Das Straßenfest findet vom 26.05- 29.05.2023 in Berlin Kreuzberg statt. Dieses steht ganz im Zeichen der Vielfalt Berlins; wie auch beim Umzug sind die weitaus meisten der Akteur*innen (an die ca 1200) on‐ und offstage Berliner*innen mit diversen Hintergründen. Das Straßenfest hatte in den Jahren vor 2019 an vier Tagenca. 500.000- bis 650.000 Besucher*innen. Berliner Musiker*innen nutzen drei Bühnen als Plattform, um ihre Musik (und andere Kunstformen) die oft sonst kaum Sichtbarkeit erfährt, einem großen, aufgeschlossenen Publikum vorzustellen. Im Sinne praktischer kultureller Teilhabe und Nachhaltigkeitsförderung ergänzen interaktive Aktionen, Straßentheater und Workshops auf dem Rasen in Aktion und Shantitown das musikalische Programm auf den Bühnen. Das Straßenfest ist ein zentrales Ereignis für die Berliner*innen und Berlinbesucher*innen und zieht Menschen aller sozialen Schichten und Altersgruppen an.\
\
Das Fest bietet:\
Vier Tage Programm\
Drei Bühnen: mit je ca. 100 Bands und DJs, ca. 800 Künstler\
Zwei Offstage‐Bereiche: Rasen in Aktion, Shanti Town; ca. 200 Künstler gestalten Performances und interaktive Aktionen insbesondere für Familien und Kinder\
350 Stände: Gastronomie, Information, Kunsth\
1.1 Veranstaltungsraum\
Zossener Brücke und Zossener Str. zwischen Gitschiner Str. und Zossener Str. 53/54\
Baruther Straße zwischen Zossener Straße und Solmsstraße sowie Fußweg zwischen Solms- und Nostitzstr.\
Blücherstraße zwischen Mehringdamm und Ende des Geländers und Heilig-Kreuz-Kirche\
Blücherplatz inkl. der Wiese zwischen Zossener Str. und Blücherplatz\
Waterlooufer zwischen Tempelhofer Ufer und Zossener Straße\
Gitschiner Straße zwischen Zossener Straße und Alexandrinenstr. (inkl. der Grünfläche unter der U-Bahn zwischen Zossener Brücke und Alexandrinenstr.)\
Grünfläche zwischen Pumpwerk, Landwehrkanal und Gitschiner Straße\
Bürgersteig des Mehringdamms (östl. Seite) ca. 50m ab Kreuzung Blücherstraße\
Auf dem o.g. Festgelände sollen ca. 350 Verkaufs- und Informationsstände aufgestellt werden sowie fünf Programmbereiche (3 Bühnen, 2 Offstagebereiche), auf denen die Weltmusikszene Berlins, Tanz, Theater und Pantomime präsentiert werden\
1.2. Voraussichtliche Logistikbereiche\
Als Parkbereiche für Liefer- und Versorgungsfahrzeuge sowie für Fahrzeuge der Unfallhilfe und der Feuerwehr beantragen wir folgende Bereiche\
Johanniterstraße zwischen Zossener Str. und Einfahrt Johanniterstr.\
Tempelhofer Ufer zwischen Mehringdamm und Waterlooufer\
Blücherstr zwischen Ende des Geländes Heiligkreuz-Kirche und Mittenwalder/Brachvogelstraße\
Alexandrinenstr. zwischen Gitschinerstr. Und Brachvogelstr.\
Brachvogelstr. zwischen Alexandrinenstr. und Wendeschleife\
1.3. Veranstaltungszeiten des Festes\
26.05.2023, 11.00 Uhr -23:00 Uhr\
27.05.2023, 11.00 Uhr-23:00 Uhr\
28.05.2023, 11:00 Uhr -23:00Uhr\
29.05.2023, 11:00 Uhr -19:00 Uhr\
1.4 Aufbau: Donnerstag, 25. Mai 2023, ab 10 Uhr:\
Grünfläche Pumpwerk\
Grünfläche Blücherplatz\
1.4 Abbau:\
Der Abbau aller Aufbauten und die Freigabe für den Verkehr soll nach Ende der Veranstaltung am Montag,29. Mai, 19 Uhr bis Dienstag, 30. Mai 2023, 6:00 Uhr abgeschlossen sein.\
3. Zu erbringende Leistung\
Der Dienstleister ist für konzeptionelle Planung (Personenstärke, Positionen) und Durchführung verantwortlich:\
Planung und Koordinierung der Einsatzkräfte inkl. Personalplan\
Absicherung Verkehr (Straßensperren) (Öffnungszeit und nachts)\
Absicherung Veranstaltungsgelände (Öffnungszeit und nachts)\
Absicherung Programmbereiche (Öffnungszeit und nachts)\
Absicherung Bühnen (Öffnungszeit und nachts)\
Kontrolle von Standaufbauten und Inhalten nach Veranstalterangaben (Lärm, Mehrweg (Öffnungszeit)\
Bedarfsorientierte Zugangskontrolle an den Zugängen Zossener Straße, Mehringdamm, Hallesche Brücke
Erfüllungsort:
10961 Berlin
Lose:
nein
Planungsleistungen
nein
Lose
nicht zugelassen