Sicherung und Erhalt des historischen Bestandes

DTAD-ID: 15276426
Region:
61231 Bad Nauheim
Auftragsart:
Öffentliche Auftraggeber
Dokumententyp:
Ausschreibung
Verfahrensart:
Beschränkte Ausschreibung mit Teilnahmewettbewerb
Vergabestelle:
Sichtbar nach Registrierung
Auftragnehmer:
Sichtbar nach Registrierung
Kategorien:
Straßenbauarbeiten, Aushub-, Erdbewegungsarbeiten, Baustelleneinrichtung, Gerüstarbeiten, Sonstige Bauleistungen im Hochbau, Bitumen, Asphalt
CPV-Codes:
Bauliche Anlagen
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
Sicherung und Erhalt des historischen Bestandes und der neuzeitlichen Ergänzungen durch restauratorische und statisch - konstruktive Maßnahmen: Reinigungsarbeiten (Heißdampfreinigung): ca. 1200 m² Erdarbeiten (Aushub/ Wiedereinbau) ca. 140 m² Neuve…
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
05.06.2019
Frist Angebotsabgabe:
14.06.2019

Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen.

Mit der webbasierten Applikation DTAD 360 erhalten Sie tagesaktuelle Ausschreibungen für Ihre Anfrage.
Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Sicherung und Erhalt des historischen Bestandes -
Sicherung und Erhalt des historischen Bestandes und der neuzeitlichen
Ergänzungen durch restauratorische und statisch - konstruktive
Maßnahmen:
Reinigungsarbeiten (Heißdampfreinigung): ca. 1200 m²
Erdarbeiten (Aushub/ Wiedereinbau) ca. 140 m²
Neuverfugung Bruchsteinmauerwerk: ca. 680 m²
Neuverfugung Quadermauerwerk /Plattenbeläge: ca. 670 m²
Abbau - und Wiederaufbau Bruchsteinmauerwerk: ca. 26 m³
Neumaterial Bruchsteine, Hausteine: ca. 15 m³
Restaurierungsarbeiten an Quadermauerwerk und Hausteinen:
- Partielle Festigung; Ergänzungen aus SEM, Sicherung von Rissen und
Risszonen; ca. 180 Stk.
Statische Vernadelungen: ca. 10 Stk.
Metallgeländer überarbeiten: ca. 55 m
Metallteile Konservieren: ca. 20 Stk.
Feinplanum herstellen: ca. 250 m²
Gerüstbauarbeiten mit Bekleidung: ca. 480 m²
Musterflächen herstellen
Dokumentation nach Vorgaben der VSG Hessen
Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
Hauptgegenstand:
45223200 Bauliche Anlagen
Erfüllungsort:
Fürsteneck
NUTS-Code : DE7 HESSEN
Lose:
nein
Planungsleistungen
nein
Lose
nicht zugelassen
Sonstiges
 
Mit dem Teilnahmeantrag ist
die Eigenerklärung,
die Verpflichtungserklärung zu Tariftreue und Mindestentgelt sowie
die Erklärung zur Vergabesperren
und der Qualifikationsnachweis Interessenbekundung (Anhang)
einzureichen.
Angebote und Teilnahmeanträge sind wie folgt einzureichen:
(x) elektronisch via URL: https://vergabe.hessen.de
(x) schriftlich an die oben genannte Kontaktstelle für Auskünfte
( ) schriftlich an folgende Anschrift:
Weitere Nachweise zur Feststellung der Eignung werden ggf. mit der
Aufforderung zur Abgabe eines Angebotes verlangt.
Ein Anspruch zur Aufforderung zur Angebotsabgabe besteht aufgrund der
Interessenbekundung nicht!
Es werden nur Teilnahmeanträge berücksichtigt, die bis zum Abgabetermin
eingegangen sind.
Weitere Informationen zur elektronischen Kommunikation stehen Ihnen
unter dem folgenden Link zur Verfügung:
https://vergabe.hessen.de/NetServer/download/Hinweisblatt_lbih.pdf