Softwarepaket und Informationssysteme

DTAD-ID: 16295698
Region:
39104 Magdeburg (Altstadt)
Auftragsart:
Europaweite Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Verfahrensart:
Offenes Verfahren
Vergabestelle:
Sichtbar nach Registrierung
Auftragnehmer:
Sichtbar nach Registrierung
Kategorien:
Softwareprogrammierung, -beratung, Software
CPV-Codes:
Softwarepaket und Informationssysteme, Dienstleistungen in Verbindung mit Software
Vergabeordnung:
Lieferauftrag (VOL)
Kurzbeschreibung:
Ziel der Ausschreibung ist es, einen Vertragspartner zu gewinnen, der der KID, den Mitgliedern der KITU sowie den Mitgliedern des Städte- und Gemeindebundes Sachsen-Anhalt (SGSA) und des Landkreistages Sachsen-Anhalt (LKT) Lizenzen und die weiteren …
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
14.04.2020
Frist Angebotsabgabe:
11.05.2020

Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen.

Mit der webbasierten Applikation DTAD 360 erhalten Sie tagesaktuelle Ausschreibungen für Ihre Anfrage.
Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Deutschland-Magdeburg: Softwarepaket und Informationssysteme - Rahmenvertrag Handelspartner für Microsoft-Lizenzen
Ziel der Ausschreibung ist es, einen Vertragspartner zu gewinnen, der der KID, den Mitgliedern der KITU sowie den Mitgliedern des Städte- und Gemeindebundes Sachsen-Anhalt (SGSA) und des Landkreistages Sachsen-Anhalt (LKT) Lizenzen und die weiteren Leistungen dieser Ausschreibung nach der Maßgabe des zu schließendes Rahmenvertrages ermöglicht, diese Leistungen vertragsgemäß zu nutzen. Die KID erwartet aufgrund der unterschiedlichen Softwareprodukte eine Unterstützung im Software-Assetmanagement (Lizenzmanagement), eine E-Learning-Möglichkeit zu diesen Produkten, eine Unterstützung mittels Helpdesk sowie eine vollumfängliche Bera-tung zu den Nutzungsrechten des Lizenzgebers vom zukünftigen Auftragnehmer.

CPV-Codes:
48000000

Microsoft Softwareprodukte mit umfängliche Betreuung und Unterstützung durch den Auftragnehmer im Hinblick auf Lizenzberatung, Lösungs- und Produktberatung, Unterstützung im Vertragsmanagement, Beratung zu Microsoft Software Assurance, Auditunterstützung, Informationsdienste, Transaktionale Services, Technische Unterstützung und Microsoft-Portalunterstützung, die im Lizenzpreis inkludiert sind. Der Auftraggeber weist den Bieter ausdrücklich darauf hin, dass diese im Lizenzpreis inkludierten Leistungen auskömmlich einkalkuliert sein müssen und der Bieter die dafür nötigen personellen und materiellen Ressourcen vorzuhalten hat. Weiterhin benötigt der Auftraggeber optionale, abrufbare Leistungen im Zusammenhang mit der Microsoft Software.

Erfüllungsort:
NUTS-Code: DEE03
Hauptort der Ausführung: Die Vergabestelle schreibt für sich sowie für die kommunale IT-Union e. G. (KITU) und deren Mitglieder aus, die in der unter dem Link „http://www.kitu-genossenschaft.de/Über-KITU" aufgeführt sind.
Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Offenes Verfahren
Dokumententyp:
Ausschreibung
Vergabeordnung:
Lieferauftrag (VOL)
Aktenzeichen:
KID_MS_HPV_01/2020
Termine & Fristen
Angebotsfrist:
11.05.2020
Bedingungen & Nachweise
Sprache:
DE
Geforderte Nachweise:
Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
Auflistung und kurze Beschreibung der Bedingungen:
— Handelsregisterauszug in Kopie, nicht älter als 6 Monate;
— Eigenerklärungen zu §§ 10, 12, 13 LVG LSA und ergänzende Vertragsbedingungen zu §§ 12, 17, 18 LVG LSA;
— Erklärung über das Nichtvorliegen von Ausschlussgründen gemäß § 123 GWB und § 124 Abs. 1 Nr. 1 bis 3 GWB;
— Geforderte Erklärungen/Nachweise im Fall der Bildung einer Bietergemeinschaft bzw. im Fall der Einschaltung anderer Unternehmen.

Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:
— Bilanzen der letzten 3 Geschäftsjahre;
— Angaben über die Gesamtumsätze der letzten 3 Geschäftsjahre und der Umsätze der letzten 3 Geschäftsjahre, die mit der ausgeschriebenen Leistung vergleichbar sind;
— Nachweis über eine Betriebshaftpflichtversicherung mit einer Mindesthaftsumme von 500 000,00 EUR für Sach-, Personen- und Vermögensschäden je Schadensfall (Kopie). Es genügt eine verbindliche Erklärung, dass eine entsprechende Versicherung im Auftragsfall abgeschlossen wird nebst einer schriftlichen Erklärung eines in der Europäischen Union zugelassenen Kreditinstitutes über die Bereitschaft zum Abschluss einer solchen Versicherung im Auftragsfall.

Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:
— Angaben zum Firmenprofil:
Angaben zum Firmenprofil, zur Unternehmensgröße, zur Service- und Vertriebsstruktur sowie dem Unternehmenskonzept.
— Referenzen:
Einzureichen ist eine Referenz des Bieters bzw. der Bietergemeinschaft bzw. ein-bezogener Drittunternehmen, auf deren Eignung sich der Bieter bezieht, die mit der ausgeschriebenen Leistung vergleichbar sind, unter Angabe:
— Anzahl unter den Handelspartnervereinbarungen geschlossenen Beitritte und Registrierungen;
— des Lieferumfangs/Liefervolumens (in Euro);
— der Auftraggeber;
— der Ansprechpartner beim Auftraggeber mit Telefonnummer;
— des Leistungszeitraums;
— sowie Beschreibung der Handelspartnervereinbarung und dessen Umsetzung.
Die Referenzliste muss die Angaben des Lieferumfangs/Umsatzvolumens in Euro, der Leistungszeit sowie Nennung des Auftraggebers inkl. Ansprechpartner mit Telefonnummer und einer Beschreibung der Handelspartnervereinbarung enthalten. Einzureichen ist mindestens ein nachprüfbar abgeschlossenes Referenzprojekt über eine vergleichbare Leistung.

Sonstiges
 
Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter: https://bieterzugang.deutsche-evergabe.de/evergabe.bieter/DownloadTenderFiles.ashx?subProjectId=FZ8x65yihT0%253d
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen elektronisch via: http://www.deutsche-evergabe.de

Art des öffentlichen Auftraggebers
Andere: IT-Dienstleister

Haupttätigkeit(en)
Allgemeine öffentliche Verwaltung

Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein

Weitere(r) CPV-Code(s)
72260000

Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems:
Laufzeit in Monaten: 44
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein

Angaben über Varianten/Alternativangebote:
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein

Angaben zu Optionen:
Optionen: nein

Angaben zu Mitteln der Europäischen Union:
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein


Für die Ausführung des Auftrags verantwortliches Personal
Verpflichtung zur Angabe der Namen und beruflichen Qualifikationen der Personen, die für die Ausführung des Auftrags verantwortlich sind

Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
Die Bekanntmachung betrifft den Abschluss einer Rahmenvereinbarung
Rahmenvereinbarung mit einem einzigen Wirtschaftsteilnehmer
Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: nein

Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Tag: 11.05.2020
Ortszeit: 10:00

Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge eingereicht werden können
Deutsch

Bindefrist des Angebots
Das Angebot muss gültig bleiben bis: 11.06.2020

Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag: 11.05.2020
Ortszeit: 10:00

Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: nein

Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Vergabekammer beim Landesverwaltungsamt Sachsen-Anhalt
Ernst-Kamieth-Straße 2
Halle/Saale
06112
Deutschland
Telefon: +49 3455141529
Fax: +49 3455141115

Tag der Absendung dieser Bekanntmachung
Tag: 09.04.2020