Softwarepaket und Informationssysteme

DTAD-ID: 15195564
Region:
60313 Frankfurt am Main (Altstadt)
Auftragsart:
Öffentliche Auftraggeber
Dokumententyp:
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Vergabestelle:
Sichtbar nach Registrierung
Auftragnehmer:
Sichtbar nach Registrierung
Kategorien:
Erwachsenenbildung und sonstiger Unterricht, Softwareprogrammierung, -beratung, Software
CPV-Codes:
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Kurzbeschreibung:
1) Allgemeine Leistungsanforderungen (datenbankbasiert, multiprojektfähig, IT-Support usw.) 2) Kostenplanung 3) Budgetabbildung 4) Ausschreibungen 5) Verträge und Abrechnung 6) Mittelabflussplanung 7) Risikomodul 8) Berichte 9) Option: Initial-Schul…
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
21.05.2019
Frist Angebotsabgabe:
11.06.2019

Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen.

Mit der webbasierten Applikation DTAD 360 erhalten Sie tagesaktuelle Ausschreibungen für Ihre Anfrage.
Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Softwarepaket und Informationssysteme - Leistungsbeschreibung
Art und Umfang des Auftragsgegenstandes :
Die Auftraggeberin ist als Vorhabenträgerin für die Planung, den Bau
und den Betrieb der Infrastruktur der Regionaltangente West (RTW),
einer neuen tangentialen Schienenverbindung im Rhein-Main-Gebiet,
verantwortlich. Zur Durchführung eines Infrastrukturprojektes dieser
Größenordnung benötigt die Auftraggeberin ein Kostenmanagementsystem,
in dem die Steuerung der gesamten Projektkosten durchgeführt werden
kann.
Folgende Anforderungen werden als Standardleistung an das
Kostenmanagementsystem gestellt:
1) Allgemeine Leistungsanforderungen (datenbankbasiert,
multiprojektfähig, IT-Support usw.)
2) Kostenplanung
3) Budgetabbildung
4) Ausschreibungen
5) Verträge und Abrechnung
6) Mittelabflussplanung
7) Risikomodul
8) Berichte
9) Option: Initial-Schulung für die Anwender
10) Option: zusätzliche Lizenzen
Nähere Informationen sind den Dokumenten Lastenheft KMS (Anlage 1)
sowie Anforderungen KMS (Anlage 2) zu der Unterlage
Verfahrensbedingungen und Teilnahmebogen zu entnehmen.
Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
Hauptgegenstand:
48000000 Softwarepaket und Informationssysteme
Ergänzende Gegenstände:
Erfüllungsort:
Ort der Ausführung / Erbringung der Leistung : 60313 Frankfurt am Main
NUTS-Code : DE712 Frankfurt am Main, Kreisfreie Stadt
Lose:
nein
Planungsleistungen
nein
Lose
nicht zugelassen
Sonstiges
 
Sonstige Angaben: Für die Interessenbekundung ist das Dokument
VERFAHRENSBEDINGUNGEN UND TEILNAHMEBOGEN zu verwenden (steht zum
Download bei der HAD bereit) und es sind die dortigen
Verfahrensregelungen zu beachten.
Auf das Vergabeverfahren finden die Bestimmungen des Teils 4 des
Gesetzes gegen Wettbewerbsbeschränkungen (GWB) keine Anwendung. Auch
die Regelungen des Hessischen Vergabe- und Tariftreuegesetzes (HVTG)
sind nicht anwendbar.
Die Auftraggeberin vergibt die Leistungen gleichwohl in einer
Freihändigen Vergabe mit Interessenbekundungsverfahren in Anlehnung an
die Bestimmungen des Hessischen Vergabe- und Tariftreuegesetzes und
ruft alle interessierten Unternehmen zur Teilnahme auf.
Die Auftraggeberin behält sich vor, jederzeit von den von ihr
getroffenen Festlegungen über das Vergabeverfahren abzuweichen. Ein
Anspruch der Bewerber, Bieter oder sonstiger Personen auf Einhaltung
bestimmter Verfahrensregelungen besteht nicht.
Die Auftraggeberin behält sich ferner vor, jederzeit von der
Auftragsvergabe Abstand zu nehmen. Ein Anspruch auf Erteilung des
Zuschlags besteht nicht.
Kostenfreier Download der Unterlagen auf : Referenzsuche in der
Onlinedatenbank der HAD (Anmeldung mit Benutzername und Passwort)