Stellung einer/s externen Datenschutzbeauftragten

DTAD-ID: 15623711
Region:
66121 Saarbrücken (Eschberg)
Auftragsart:
Öffentliche Auftraggeber
Dokumententyp:
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Vergabestelle:
Sichtbar nach Registrierung
Auftragnehmer:
Sichtbar nach Registrierung
Kategorien:
Personalvermittlung, Personalwesen, Marketing- und Werbedienstleistungen
CPV-Codes:
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Kurzbeschreibung:
Die/der externe Datenschutzbeauftragte hat auf die Einhaltung der EU Datenschutzgrundverordnung sowie anderer Vorschriften über den Datenschutz hinzuwirken und die Aufgaben nach Art. 39 DSGVO wahrzunehmen und soll zu allen datenschutzrelevanten Frag…
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
11.09.2019
Frist Angebotsabgabe:
31.07.2019

Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen.

Mit der webbasierten Applikation DTAD 360 erhalten Sie tagesaktuelle Ausschreibungen für Ihre Anfrage.
Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Stellung einer/s externen Datenschutzbeauftragten - Art der Leistung: Stellung einer/s externen Datenschutzbeauftragten
Umfang der Leistung:
Die/der externe Datenschutzbeauftragte hat auf die Einhaltung der EU Datenschutzgrundverordnung sowie
anderer Vorschriften über den Datenschutz hinzuwirken und die Aufgaben nach Art. 39 DSGVO
wahrzunehmen und soll zu allen datenschutzrelevanten Fragen beraten, unterstützen und die Einhaltung
der Vorgaben aus der DSGVO und dem BDSG-neu sicherstellen, insbesondere:
• Vertretung der Datenschutzbelange des EVS
• Zusammenarbeit mit der Aufsichtsbehörde
• Tätigkeit als Anlaufstelle für die Aufsichtsbehörde gemäß Art. 36 DSGVO
• Vertretung bei Kontrollen durch die Datenschutzaufsichtsbehörde
• Unterrichtung und Beratung der Datenschutzpflichten (Verantwortlicher, Auftragsverarbeiter,
Beschäftigte)
• Beratung Betroffener hinsichtlich der Datenschutzfragen/-rechte
• Beratung im Zusammenhang mit der Datenschutz-Überwachung ihrer Durchführung gemäß Art. 35
DSGVO
• Prüfung der ordnungsgemäßen Anwendung von Datenverarbeitungsprogrammen
• Prüfung der Benachrichtigungspflichten gegenüber Betroffenen
• Unterstützung bei der Erstellung von Dokumenten, Verträgen und Verfahrensverzeichnissen
• Unterrichtung des EVS über Gesetzesänderungen, Richtlinien u. ä.
• Führen der Verzeichnisse der Verarbeitungstätigkeiten gemäß Art. 30 DSGVO
• Schulungen und Sensibilisierung der Mitarbeiter
- Unterstützung der IT und des IT-Sicherheitsbeauftragten:
- Aufnahme der Anwendungssysteme und Klassifizierung nach ihrem Schutzbedarf
- Unterstützung des IT-Betriebes bei der Identifikation und Berücksichtigung datenschutzrechtlicher
Aspekte
- Unterstützung bei der Erstellung und Qualitätssicherung von IT-Sicherheitskonzepten
- Review und Qualitätssicherung der heutigen IT-Sicherheitsorganisation und der IT-Sicherheitsprozesse
im Sinne eines ganzheitlichen PDCA-Zyklus
- Beratung hinsichtlich technischer und organisatorischer Maßnahmen zur IT-Sicherheit sowohl für den
laufenden Betrieb als auch im Rahmen von IT-Projekten
Erfüllungsort:
Ort der Leistung: Untertürkheimer Str. 21, 66117 Saarbrücken
Lose:
nein
Planungsleistungen
nein
Lose
nicht zugelassen