Straßen- und Kanalbauarbeiten

DTAD-ID: 15364874
Region:
37213 Witzenhausen
Auftragsart:
Öffentliche Auftraggeber
Dokumententyp:
Ausschreibung
Verfahrensart:
Vergabestelle:
Sichtbar nach Registrierung
Auftragnehmer:
Sichtbar nach Registrierung
Kategorien:
Straßenbauarbeiten, Aushub-, Erdbewegungsarbeiten, Wasser-, Kanalbauarbeiten, Kanalisationsarbeiten, Bauarbeiten für Rohrleitungen, Fernmelde- und Stromleitungen, Bauarbeiten für Tunnel, Schächte, Unterführungen, Bitumen, Asphalt, Erschliessungsarbeiten
CPV-Codes:
Straßenbauarbeiten, Kanalbauarbeiten
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
ca. 1.300 m3 Bodenaushub ca. 90 m2 Asphaltarbeiten ca. 935 m2 Betonfahrdecke ca. 100 m Kasseler Sonderbord ca. 200 m Oberflächenentwässerung 3 St Systemwartehallen 1 St Fahrradunterstand ca. 150 m Kanal DN 250 PVC-U ca. 35 m Kananl DN 315 PVC-U 1 St…
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
24.06.2019
Frist Angebotsabgabe:
18.07.2019

Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen.

Mit der webbasierten Applikation DTAD 360 erhalten Sie tagesaktuelle Ausschreibungen für Ihre Anfrage.
Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Straßen- und Kanalbauarbeiten - Kernstadt Witzenhausen, ZOB Busbahnhof
"Hinter den Teichhöfen" sowie zwei Haltestellen Bischhäuser Aue
ZOB Busbahnhof
ca. 1.300 m3 Bodenaushub
ca. 90 m2 Asphaltarbeiten
ca. 935 m2 Betonfahrdecke
ca. 100 m Kasseler Sonderbord
ca. 200 m Oberflächenentwässerung
3 St Systemwartehallen
1 St Fahrradunterstand
ca. 150 m Kanal DN 250 PVC-U
ca. 35 m Kananl DN 315 PVC-U
1 St Schacht DN 1200
6 St Schächte DN 1000
ca. 60 m Wasserleitung DA 63
zwei Haltestellen Bischhäuser Aue
ca. 115 m3 Bodenaushub
ca. 50 m2 Asphaltflächen
ca. 40 m Kasseler Sonderbord
ca. 130 m2 Pflaster
2 St Systemwartehallen
Produktschlüssel (CPV):
45233120 Straßenbauarbeiten
45247110 Kanalbauarbeiten
Erfüllungsort:
37213 Witzenhausen
NUTS-Code : DE737 Werra-Meißner-Kreis
Lose:
nein
Planungsleistungen
nein
Lose
nicht zugelassen
Sonstiges
 
Auftragsvergabe auf elektronischem Weg und Verfahren der Ver- und
Entschlüsselung:
kein elektronisches Vergabeverfahren

Nachprüfstelle:
Nachprüfstelle gemäß VOB/A § 21 ist die VOB-Stelle beim
Regierungspräsidium Kassel.
Sonstige Angaben:
nachr. HAD-Ref. : 2184/340
nachr. V-Nr/AKZ : 28-19