Straßen- und Tiefbauarbeiten, Regenwasserkanal

DTAD-ID: 15281743
Region:
21423 Drage
Auftragsart:
Öffentliche Auftraggeber
Dokumententyp:
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Vergabestelle:
Sichtbar nach Registrierung
Auftragnehmer:
Sichtbar nach Registrierung
Kategorien:
Kanalisationsarbeiten, Wasser-, Kanalbauarbeiten, Überholungs-, Sanierungsarbeiten, Aushub-, Erdbewegungsarbeiten, Sonstige Tiefbauarbeiten, Straßenbauarbeiten, Kabel, Draht, zugehörige Erzeugnisse, Beton-, Stahlbetonarbeiten, Abbruch-, Sprengarbeiten, Kies, Sand, Schotter, Aggregate, Naturstein-Baustoffe, Erschliessungsarbeiten, Bitumen, Asphalt, Kabelinfrastruktur
CPV-Codes:
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
1 reihige Rinne Naturstein ausbauen 1089 m, 1 reihige Rinne Naturstein ausbauen 100 m, 2 reihige Rinne ausbauen 5 m, Rasenkanten ausbauen 15 m, HB ausbauen und entsorgen 10 m, Betonsteinplatten und Betonsteinpflaster ausbauen und entsorgen 250 m2, …
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
06.06.2019
Frist Angebotsabgabe:
20.06.2019

Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen.

Mit der webbasierten Applikation DTAD 360 erhalten Sie tagesaktuelle Ausschreibungen für Ihre Anfrage.
Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Straßen- und Tiefbauarbeiten, Regenwasserkanal - Straßen- und Tiefbauarbeiten, Regenwasserkanal
Umfang der Leistung: 1 reihige Rinne Naturstein ausbauen 1089 m,
1 reihige Rinne Naturstein ausbauen 100 m,
2 reihige Rinne ausbauen 5 m,
Rasenkanten ausbauen 15 m,
HB ausbauen und entsorgen 10 m, Betonsteinplatten und Betonsteinpflaster
ausbauen und entsorgen 250 m2, Betonsteinplatten bzw. Betonsteinpflaster
aufnehmen und wiedereinbauen 285 m2, Erdkasten Fahrbahn bis 45 cm tief
herstellen 3940 m2,
Erdkasten Fahrbahn in Kleinflächen 10 m2, Erdkasten Fahrbahn in Zufahrten
75 m2, Kofferbett zur Fahbahnrandbefestigung herstellen 600 m2,
Planum 4055 m2,
Boden liefern und abkippen 200 m3, Frostschutz 60 m3,
Schottertragschicht 0/32 2380 t, Brechkorntragschicht aus Recyclingmaterial
0/32 800 t,
Fahrbahnrandbefestigung aus Schotterrasen einbauen 125 t,
Boden laden und fördern bis 4000 m 150 m3, Seitenstreifen herstellen 1000,
Hochbord aus Beton einbauen 25 m, Rasenkanten aus Beton einbauen 15 m,
Bordsteine Tiefbord einbauen 10 m,
Bordstein regulieren 29 m, Bordstein trennen 13 St,
Betonsteinpflaster -platten schneiden 92,5 m, Pflasterstreifen aus Naturstein
einbauen 25 m, 1reihige Ablaufrinnen aus Betonstein herstellen 1110 m,
2reihige Rinnen Natur einbauen 120 m, Betonsteinpflaster Wabe einbauen
200 m2, Betonsteinpflaster UNI 2N 10 m2,
Asphalt aufbrechen 625 m2, Fahrbahnbefestigung aus Beton aufbrechen 20
m2,
Asphalt fräsen 7950 m2,
Fräsgut aufnehmen und abfahren 3600 m2, Asphalt trennen 585 m,
Straßenablauf einbauen 3 St, Straßenablauf regulieren 12 St,
Bituminöse Tragschicht AC 22 TN 3955 m2, Haftkleber 6400 m2,
Asphaltbeton AC 8 DN einbauen 6400 m2, Tragdeckschicht AC 16 TD
einbauen 1750 m2, Plattendruck 5 St,
Bohrkerne 7 St,
Suchschachtung durchführen 5 m, Leitungsgraben herstellen 45 m,
unbrauchbaren Boden 65 m3,
unsortierter Grubenkies 65 m3, Betonrohrleitung trennen 13 St,
Funke BI AII DN300 11 St, Offene Wasserhaltung 15 m,
Vacuum-Grundwasserabsenkung 15 m, Entwässerungsrohrleitung DN 300
abbrechen 45 m,
Betonrohr DN 300 einbauen 45 m,
Kreuzung, vorh. Kabelbündel von Hand sichern 20 St,
parallel Kabel o. Kabelbündel von Hand sichern 50 m,
Entwässerungsleitung bis DN 200 ausbauen 50 m,
Funke BI Adapter DN 150 einbauen 10 St, Kopflöcher herstellen 10 St,
Anschlussleitung DN 150 herstellen 50 m
Erfüllungsort:

Gemeinde Stelle
21435 Stelle
Lose:
nein
Planungsleistungen
nein
Lose
nicht zugelassen
Sonstiges
 
Angaben zum elektronischen Vergabeverfahren und zur Ver- und Entschlüsselung der Unterlagen
Es werden elektronische Angebote akzeptiert: Ohne elektronische Signatur (Textform), mit
fortgeschrittener/m elektronischer/m Signatur/Siegel, mit qualifizierter/m elektronischer/m Signatur/Siegel
Elektronische Angebote können eingereicht werden über "vergabe.Niedersachsen" (https://
vergabe.niedersachsen.de/Satellite/notice/CXTMYYDYY4P).
Bekanntmachungs-ID: CXTMYYDYY4P

Nachprüfung behaupteter Verstöße
Nachprüfungsstelle (§ 21 VOB/A)
Name Nachprüfungsstelle der Nds. Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung
Straße Auf der Hude 2
PLZ, Ort 21339 Lüneburg
Telefon +49 511120-0 Fax +49 511120-5770
E-Mail [email protected] Internet https://www.mw.niedersachsen.de
Sonstige Informationen für Bieter/Bewerber
Der Gesamtpreis "brutto" ist zwingend im Angebotsvordruck VVB 213 einzutragen. Eine fehlende
Preisangabe führt zum Ausschluss des Angebots.