Straßenendausbau "Altvaterstraße"

DTAD-ID: 15412853
Region:
63579 Freigericht
Auftragsart:
Öffentliche Auftraggeber
Dokumententyp:
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Vergabestelle:
Sichtbar nach Registrierung
Auftragnehmer:
Sichtbar nach Registrierung
Kategorien:
Diverse Reparatur-, Wartungsdienste, Straßenbauarbeiten, Bitumen, Asphalt, Kies, Sand, Schotter, Aggregate, Naturstein-Baustoffe
CPV-Codes:
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
Endausbau: ca. 480m² vorh. Asphalttragschicht fräsen, ca. 620m² Schotter- und Frostschutzschicht, ca. 660m² Asphalttragschicht und Deckschicht; ca. 310m Bord- und Rinnensteine Reparatur: ca. 540m² Asphaltdecksicht fräsen und neu einbauen, einschl. n…
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
08.07.2019
Frist Angebotsabgabe:
30.07.2019

Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen.

Mit der webbasierten Applikation DTAD 360 erhalten Sie tagesaktuelle Ausschreibungen für Ihre Anfrage.
Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Straßenendausbau "Altvaterstraße" - Straßenendausbau "Altvaterstraße", OT Bernbach
Endausbau: ca. 480m² vorh. Asphalttragschicht fräsen, ca. 620m² Schotter- und Frostschutzschicht,
ca. 660m² Asphalttragschicht und Deckschicht; ca. 310m Bord- und Rinnensteine
Reparatur: ca. 540m² Asphaltdecksicht fräsen und neu einbauen, einschl. notwendiger Reparatur
der Borde, Rinnen und Pflasteranpassung
Produktschlüssel (CPV):
45000000 Bauarbeiten
Erfüllungsort:
Altvaterstraße, 63579 Freigericht
NUTS-Code : DE719 Main-Kinzig-Kreis
Lose:
nein
Planungsleistungen
nein
Lose
nicht zugelassen
Sonstiges
 
Nachprüfstelle:
Vergabeprüfstelle: Regierungspräsidium Darmstadt, Dezernat III 31.4 VOB-Stelle,
Wilhelminenstraße 1-3, 64283 Darmstadt

Weitere Anforderungen nach dem Hessischen Vergabe- und Tariftreuegesetz:
Abgabe einer Verpflichtungserklärung zu Tariftreue und Mindestentgelt, auch für Nach- und
Verleihunternehmen.
Vertragsstrafe wegen schuldhaften Verstosses gegen eine sich aus der Verpflichtungserklärung zu Tariftreue
und Mindestentgelt ergebenden Verpflichtung wird vereinbart: Nein