Tätigkeit als bevollmächtigter Bezirksschornsteinfeger

DTAD-ID: 16074889
Region:
30159 Hannover (Bult)
Auftragsart:
Öffentliche Auftraggeber
Dokumententyp:
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Vergabestelle:
Sichtbar nach Registrierung
Auftragnehmer:
Sichtbar nach Registrierung
Kategorien:
Personalvermittlung, Personalwesen
CPV-Codes:
Vergabeordnung:
Lieferauftrag (VOL)
Kurzbeschreibung:
Tätigkeit als bevollmächtigter Bezirksschornsteinfeger
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
07.02.2020
Frist Angebotsabgabe:

Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen.

Mit der webbasierten Applikation DTAD 360 erhalten Sie tagesaktuelle Ausschreibungen für Ihre Anfrage.
Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Tätigkeit als bevollmächtigter Bezirksschornsteinfeger - wie folgt ausgeschrieben:
Der Kehrbezirk Nr. 127 umfasst Stadtteile der Landeshauptstadt Hannover. Die
nähere Aufteilung des Bezirkes ist dem Straßenverzeichnis zu entnehmen, welches
dieser Ausschreibung anliegt.
Die Aufgaben, Befugnisse und Pflichten eines bevollmächtigten
Bezirksschornsteinfegers (m/w/d) werden in den §§ 13 ff. SchfHwG beschrieben.
Bewerber (m/w/d) müssen gemäß § 9 a Abs. 1 SchfHwG die handwerksrechtlichen
Voraussetzungen zur selbstständigen Ausübung des Schornsteinfegerhandwerks
erfüllen.
Nach § 9 a Abs. 4 SchfHwG darf sich ein bevollmächtigter Bezirksschornsteinfeger
(m/w/d) in der Regel frühestens zwei Jahre nach Wirksamkeit der Bestellung erneut
bewerben, es sei denn, der Bewerber (m/w/d) kann einen persönlichen Härtefall
vorbringen.
Die Auswahl zwischen den Bewerbern (m/w/d) erfolgt gem. § 9 a Abs. 3 SchfHwG
nach ihrer Eignung, Befähigung und fachlichen Leistung. Dabei wird neben der
persönlichen Zuverlässigkeit und Eignung besonderer Wert auf den Stand der
aktuellen Fachkenntnisse und die praktische Berufserfahrung gelegt. Falls
erforderlich, wird ein Auswahlgespräch geführt.
Die Bestellung zum bevollmächtigten Bezirksschornsteinfeger (m/w/d) für den
ausgeschriebenen Kehrbezirk erfolgt gemäß § 10 Abs. 1 SchfHwG längstens für die
Dauer von sieben Jahren unter Berücksichtigung der Altersgrenze von 67 Jahren.
Lose:
nein
Planungsleistungen
nein
Lose
nicht zugelassen
Sonstiges
 
Ansprechpartnerin:
Frau Simone Bormann
Telefon: 0511/616-22755
Telefax: 0511/616-23696
E-Mail: [email protected]
Dienstgebäude: Baringstr. 6, 30159 Hannover