Überlassung von kaufmännischen oder industriellen Arbeitskräften

DTAD-ID: 17862891
Region:
20095 Hamburg (Hamburg-Altstadt)
Auftragsart:
Europaweite Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Verfahrensart:
Offenes Verfahren
Vergabestelle:
Sichtbar nach Registrierung
Auftragnehmer:
Sichtbar nach Registrierung
Kategorien:
Personalvermittlung, Personalwesen
CPV-Codes:
Überlassung von kaufmännischen oder industriellen Arbeitskräften
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Kurzbeschreibung:
Die Deutsche Bundesbank benötigt mindestens 6 externe Leiharbeitskräfte zur Unterstützung bei der Rechnungsbearbeitung in dem Servicezentrum Buchhaltung. Erfassung und Kontrolle von Kreditoren-, Debitoren und Sachkontenbelegen sowie der zugehörigen …
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
03.08.2021
Frist Angebotsabgabe:
31.08.2021

Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen.

Mit der webbasierten Applikation DTAD erhalten Sie tagesaktuelle Ausschreibungen für Ihre Anfrage.
Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Deutschland-Frankfurt am Main: Überlassung von kaufmännischen oder industriellen Arbeitskräften - RV ANÜ Rechnungsbearbeitung\
Die Deutsche Bundesbank benötigt mindestens 6 externe Leiharbeitskräfte zur Unterstützung bei der Rechnungsbearbeitung in dem Servicezentrum Buchhaltung.\
Erfassung und Kontrolle von Kreditoren-, Debitoren und Sachkontenbelegen sowie der zugehörigen Stammdaten in SAP (ECC 6.0)\
\
CPV-Codes:\
79623000\
\
Die Deutsche Bundesbank benötigt mindestens 6 externe Leiharbeitskräfte zur Unterstützung bei der Rechnungsbearbeitung in dem Servicezentrum Buchhaltung.\
Es handelt sich um einen Rahmenvertrag für Arbeitnehmerüberlassung über einen Zeitraum von 13 Monaten. Aus dem Rahmenvertrag werden die Unterstützungsleistungen i. d. R. in einem Paket vom 1.10.2021 bis zum 30.10.2022 je Leiharbeitskraft abgerufen.\
Optional können bis zu 5 weitere Personen aus den Rahmenverträgen abgerufen werden.\
Nach Einweisung in die Arbeitsabläufe und -strukturen sollen die Leiharbeitskräfte schnellstmöglich in Abstimmung mit den zuständigen Fachvorgesetzten die Erfassung und Kontrolle von Kreditoren-, Debitoren und Sachkontenbelegen sowie der zugehörigen Stammdaten in SAP (ECC 6.0) vornehmen.\
Tätigkeiten im Einzelnen:\
Erfassung und Kontrolle von Kreditoren-, Debitoren und Sachkontenbelegen sowie der zugehörigen Stammdaten in SAP (ECC 6.0)\
\
Erfüllungsort:
NUTS-Code: DE600\
Hauptort der Ausführung: Deutsche Bundesbank, Hauptverwaltung in Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein Steintwietenhof 7 20459 Hamburg\
Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Offenes Verfahren
Dokumententyp:
Ausschreibung
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Aktenzeichen:
21-0001739
Termine & Fristen
Angebotsfrist:
31.08.2021
Bedingungen & Nachweise
Sprache:
DE
Zuschlagskriterien:
Qualitätskriterium - Name: Qualifikation der Personen / Gewichtung: 70%\
Kostenkriterium - Name: Preis / Gewichtung: 30%\
\
Geforderte Nachweise:
Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister\
Auflistung und kurze Beschreibung der Bedingungen:\
1. Verleiherlaubnis gemäß § 1 Arbeitnehmerüberlassungsgesetz,\
2. Angaben über die Eintragung im Handelsregister/Berufsregister mit Angabe des Amtsgerichtes sowie der Registernummer, ggf. entsprechende Bescheinigungen vorlegen (in der Bundesrepublik Deutschland z. B. Gewerbeanmeldung, Handelsregisterauszug, Eintragung in der Handwerksrolle bzw. Handwerkskarte oder ein Berufsregister, bei ausländischen Bewerbern Unterlagen gemäß §44 VgV).\
\
Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit\
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:\
1. Angaben zum Umsatz\
Umsatz in den letzten 3 abgeschlossenen Geschäftsjahren, soweit er Leistungen betrifft, die mit der zu vergebenden Leistung vergleichbar sind, unter Einschluss des Anteils der gemeinsam mit anderen Unternehmen ausgeführten Leistungen,\
2. Angaben zur Höhe des Personalbestands,\
3. Allgemeine Informationen über das Unternehmen,\
4. Unbedenklichkeitsbescheinigung der Träger der Sozialversicherung (Krankenkasse) über die ordnungsgemäße Entrichtung der Beiträge zur sozialen Kranken-, Renten- und Arbeitslosenversicherung,\
5. Unbedenklichkeitsbescheinigung des Finanzamtes,\
6. Unbedenklichkeitsbescheinigung der Berufsgenossenschaft,\
7. Versicherungsnachweis gemäß § 13 "C3_RV ANÜ Buchhaltung 21-0001739" Nachweis über eine ausreichende Betriebshaftversicherung i. H. v.:\
- pauschal 1 000 000 EUR für Personen- und Sachschäden,\
- pauschal 100 000 EUR für Vermögensschäden.\
Die Gesamtleistung für alle Versicherungsfälle eines Jahres beträgt das Zweifache dieser Deckungssumme.\
Dem gleichgesetzt ist eine Bestätigung des Versicherers, dass im Auftragsfall die Deckungssummen ohne Bedingungen auf die geforderten Summen erhöht werden. Oder der Nachweis einer entsprechenden Betriebshaftpflicht mit den o. g. Summen.\
(Hinweis: Die geforderten Schadensarten und Schadenssummen müssen explizit ausgewiesen sein).\
8. Eigenerklärung zu Registereintragungen,\
9. Eigenerklärung zu Insolvenzverfahren und Liquidation,\
10. Eigenerklärung, dass nachweislich keine schwere Verfehlung begangen wurde, die die Zuverlässigkeit als Bieter in Frage stellt.\
\
Technische und berufliche Leistungsfähigkeit\
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:\
1. Drei Referenzen zu Leistungen die mit der ausgeschriebenen Leistung vergleichbar sind.\
2. Persönliche Bestätigung der gesetzlichen Vertretung des Verleihers über die Gewährung der tariflichen Arbeitsbedingungen\
3. Qualifikationen der angebotenen Personen:\
- Tarifbeschäftigte mit abgeschlossener kaufmännischer Ausbildung oder entsprechender Berufserfahrung;\
- Grundsätzliche Kenntnisse des externen und internen Rechnungswesens;\
- Kenntnisse des Steuerrechts (Umsatzsteuer, Bauabzugsteuer);\
- praktische Erfahrungen auf dem Gebiet der Buchhaltung sind zwingend erforderlich;\
- Anwendungskenntnisse im SAP-Modul FI (FI-GL, FI-AP, FI-AR) erforderlich, im SAP-Modul MM wünschenswert;\
- Anwendungskenntnisse in einem System der elektronischen Rechnungsbearbeitung erforderlich;\
- Kenntnisse der PC-Standardsoftware Word, Excel, Lotus Notes;\
Möglicherweise geforderte Mindeststandards:\
Die Erfüllung der unter Nr. 3 genannten Qualifikationen ist Voraussetzung für die Zulassung zur weiteren Wertung des Angebotes anhand der B-Kriterien. Die Bewertung der B-Kriterien erfolgt gem.\
Dokument: "A6_Bewertungsmatrix 21-0001739"\
\
Sonstiges
 
Kommunikation\
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter: https://www.dtvp.de/Satellite/notice/CXP4Y63RMAY/documents\
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen\
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen elektronisch via: https://www.dtvp.de/Satellite/notice/CXP4Y63RMAY\
\
Art des öffentlichen Auftraggebers\
Einrichtung des öffentlichen Rechts\
\
Haupttätigkeit(en)\
Wirtschaft und Finanzen\
\
Angaben zu den Losen\
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein\
\
Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems: \
Beginn: 01.10.2021\
Ende: 31.10.2022\
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein\
\
Angaben über Varianten/Alternativangebote: \
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein\
\
Angaben zu Optionen: \
Optionen: ja\
Beschreibung der Optionen:\
Optional können bis zu 5 weitere Personen aus den Rahmenverträgen abgerufen werden.\
\
Angaben zu Mitteln der Europäischen Union: \
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein\
\
\
Bedingungen für die Ausführung des Auftrags\
\
Zustimmung der Leiharbeitskraft zu folgenden Bedingungen:\
a) Bedingungen zur Nutzung von IT-Ressourcen gem. Dokument: "C4_Anlage 5 Einwilligung und Verpflichtungserklärung IT-Ressourcen 21-0001739"\
b) Verpflichtung nach dem Verpflichtungsgesetz gem. Dokument: "C5_Anlage 7 Niederschrift und Erklärung nach §1 VerpflichtungsG 21-0001739"\
c) Zustimmung zur Durchführung einer Zuverlässigkeitsüberprüfung gem. Dokument: "C6_Anlage 9 Erklärung Zustimmung Sicherheitsüberprüfung 21-0001739"\
\
Für die Ausführung des Auftrags verantwortliches Personal\
Verpflichtung zur Angabe der Namen und beruflichen Qualifikationen der Personen, die für die Ausführung des Auftrags verantwortlich sind\
\
Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem\
Die Bekanntmachung betrifft den Abschluss einer Rahmenvereinbarung\
Rahmenvereinbarung mit mehreren Wirtschaftsteilnehmern\
Geplante Höchstanzahl an Beteiligten an der Rahmenvereinbarung: 6\
Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)\
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: nein\
\
Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge\
Tag: 31.08.2021\
Ortszeit: 11:00\
\
Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge eingereicht werden können\
Deutsch\
\
Bindefrist des Angebots\
Das Angebot muss gültig bleiben bis: 30.11.2021\
\
Bedingungen für die Öffnung der Angebote\
Tag: 31.08.2021\
Ortszeit: 11:00\
\
Angaben zur Wiederkehr des Auftrags\
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: nein\
\
Angaben zu elektronischen Arbeitsabläufen\
Aufträge werden elektronisch erteilt\
Die elektronische Rechnungsstellung wird akzeptiert\
\
Zusätzliche Angaben\
\
Die Vergabeunterlagen stehen auf der Vergabeplattform\
https://www.dtvp.de/ zum Download zur Verfügung.\
Die gesamte Kommunikation zwischen Bieter und Vergabestelle wird über das Modul "Bieterkommunikation" der Vergabeplattform abgewickelt.\
Angebote sind über die Vergabeplattform im entsprechenden\
Projektraum über das Bietertool im Reiter "Angebote" einzureichen.\
Bekanntmachungs-ID: CXP4Y63RMAY\
\
Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren\
Vergabekammer des Bundes beim Bundeskartellamt\
Villemombler Str. 76\
Bonn\
53123\
Deutschland\
\
Einlegung von Rechtsbehelfen\
Genaue Angaben zu den Fristen für die Einlegung von Rechtsbehelfen:\
Es gilt eine Frist von 15 Kalendertagen gemäß § 160 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 GWB.\
\
Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt\
Deutsche Bundesbank, Leiter des Beschaffungszentrums\
Wilhelm-Epstein-Straße 14\
Frankfurt am Main\
60431\
Deutschland\
Internet-Adresse: www.bundesbank.de\
\
Tag der Absendung dieser Bekanntmachung\
Tag: 29.07.2021\
\